Macbook startet nach fehlgeschlagener Windows 7 Installation via Bootcamp nicht mehr

Roman1988

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.04.2010
Beiträge
37
Hallo,

ich habe ein kleines, aber doch relevantes Problem :)
Ich war soeben dabei, Windows 7 per Bootcamp auf mein MacBook Pro 15 Retina (Maverick) zu installieren.
Bein Neustart nach der Partitionierung der Festplatte blieb das book einfach mit einem schwarzen Bildschirm und der Meldung: No boot device stehen.
Zuvor machte ich zum Glück nochmal ein Time machine Backup.

Jetzt teste ich gerade das Macbook mit gedrücker CMD und R Taste zu starten und die Internetinsallation auszuführen. Ist dies der richtige Weg um ihn wieder herzustellen oder wie soll ich es machen?

Danke

lg
Roman
 

lostreality

Aktives Mitglied
Registriert
03.12.2001
Beiträge
9.843
Versuche es noch mal mit gedrückter Alt-Taste das hat bei mir schon mal geholfen.
 

NoVisper

Aktives Mitglied
Registriert
31.03.2010
Beiträge
8.449
ist schon mal ein Anfang, jedoch nicht gleich OS X neu instalieren ... rufe aus dieser Recovery das Festplattendienstprog auf ... oder schau mal was denn da als Standardlaufwerk/ Bootlaufwerk eingestellt ist
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben