Macbook start + Fragezeichen

Diskutiere das Thema Macbook start + Fragezeichen im Forum MacBook

  1. reality2004

    reality2004 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    29.01.2007
    Hallo,

    hab mein Macbook heute bekommen und natürlich gleich gestartet. Leider kommt beim Start ein Ordner mit Fragezeichen?!
    Wenn ich das Notebook abschalte und neustarte funktioniert alles einwandfrei.

    Kann mir da vllt jemand helfen?

    danke
    reality2004
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.019
    Zustimmungen:
    4.478
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    das fragezeichen kommt, wenn der kein bootbares system auf der platte findet...
    check mal die platte...
     
  3. reality2004

    reality2004 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    29.01.2007
    aso ok, und wie mach ich das?
    mit der DVD von Apple? (wenn ja das hab ich schon probiert und es wurde kein fehler gefunden)
     
  4. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.395
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    ja von der DVD die Platte reparieren, hast du denn das Startvolumen richtig eingestellt in den Systemeinstellungen?
     
  5. reality2004

    reality2004 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    29.01.2007
    ok das mit der DVD werd ich nochmals probieren
    und ja das Startvolumen (Mac OS X) wurde ausgewählt

    edit:
    so hab die festplatte "repariert", und bis jetzt läuft alles normal!
    Danke
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...