Macbook Speicher bestellt, aber...

  1. Dangermouse

    Dangermouse Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Servus Leute,

    hab mit bei mactrade 2x 1GB Speicher bestellt und heute bekommen.

    Jetzt steht jedoch auf der Rechnung und den Chips, das die Kompatibel sind zu den MAcbook Pros Intel Core und Imac Intel, aber nichts von Macbook.

    Es sind DDR2 667MHZ So Dimm speicher, ich hab es jetzt erst mal nicht eingebaut und hoffe ihr könne mir anworten.

    Beste Grüße,
    Dangermouse

    (Ich bin mir zeimlich sicher das ich Macbook Speicher bestellt habe, komisch?!?!?)

    Danke und Beste Grüße,Dangermouse
     
    Dangermouse, 11.10.2006
  2. Eldar

    EldarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    die passen...sind genau die richtigen ;)
     
    Eldar, 11.10.2006
  3. Dangermouse

    Dangermouse Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn die ien wenig größer sind (Sprich gucken ein paar millimeter mehr raus als di alten?)

    Nachdem mir damals bei meinem Aldi PC mal beim Ram-Einbau die ganze Platine abgeschmorrt ist, bin ich vorsichtiger geworden.

    ABER Lob an Aldi, am nächsten Tag kam der Techniker und brachte ein neues Board und sogar neuen Speicher, obwohl es meine Schuld war !!!)

    Gruß Dangermouse
     
    Dangermouse, 11.10.2006
  4. Eldar

    EldarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1

    ähm wie bitte??
    die RAM-bausteine sind doch alle gleich baugleich, sofern sie die bezeichnung "SO-DDR2 667MHz, CL5 oder CL4"??

    kann es sein, dass du sie nicht richtig im Slot verlankert hast?
    leg die beiden speicherchips (d.h. die alten und die neuen) mal nebeneinander, und du wirst sehen, dass da kein unterschied ist.

    gruss
    eldar
     
    Eldar, 11.10.2006
  5. Dangermouse

    Dangermouse Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt sogar, dann hatte ich es beim probestecken nicht richtig reingesteckt,
    Danke für die Antworten und ich hoffe das Macbook ist jetzt mit 2GB deutlich schneller, ansonsten bin ich am verzweifeln.
    (Wenn schon die eifachen Sachen wie Mail, Safari und ichat sich oft aufhängen oder Stocken da das Macbook nicht mehr mitm Rechnen mitkommt)

    Geschweige denn von InDesign oder Dreamweaver, naja, we'll see:)
     
    Dangermouse, 11.10.2006
  6. elkaracho

    elkarachoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    24
    Die RAM-Bausteine müssen richtig fest reingeschoben werden, das stimmt. Es kann nichts kaputtgehen, ruhig fest drücken ;)
     
    elkaracho, 11.10.2006
  7. Bidone

    BidoneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    92
    Meine nachgerüsteten sind auch ein wenig breiter wie die originalen.
    Wichtig ist das feste eindrücken - geht wirklich sher schwer.
    Falls der RAM nicht richtig eingesetzt ist, gibt dein Book Pieptöne von sich, beim starten.
    Auf jeden Fall ist der Einbau sehr einfach und das Ergebnis mit 2GB ist: :bedjump:

    Gruß Bidone
     
    Bidone, 11.10.2006
  8. Dangermouse

    Dangermouse Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Gemacht,
    und ich muss sagen, bin sehr postitiv überrascht von dem Spped-bump durch den Arbeitsspeicher. Wenn jetzt noch alle wichtigen Progrs in Intel Version kommen, dann rennt alles:)

    Nochmals Danke...
     
    Dangermouse, 11.10.2006
  9. Pille2k6

    Pille2k6MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    33
    Hmm... jetzt bringt ihr mich echt zum überlegen, auch aufzurüsten!
    Hab hier auch ein MacBook mit nur 512MB RAM. Ist echt ein bisschen wenig. Merkt man auch. Aber ich hab so den Eindruck, dass die Speicher-Preise gerade ordentlich hoch sind... :rolleyes:

    Lohnt es sich zu warte, oder sinken die Preise in nächster Zeit eher nicht?
     
    Pille2k6, 11.10.2006
  10. elkaracho

    elkarachoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    24
    Ich würde noch ein wenig warten, aber vorerst werden die Preise wohl nicht sinken. Liegt wohl auch daran dass Apple grad wie wild MacBooks und iMacs verkauft... da ist die Nachfrage entsprechend hoch.

    512MB sind auf jeden Fall zu wenig, 1GB ist Minimum! Man merkt den Geschwindigkeitszuwachs gehörig, selbst bei 1GB.
     
    elkaracho, 11.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Speicher bestellt
  1. Paat
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    456
    davedevil
    17.10.2016
  2. tomtom007
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    284
    tomtom007
    19.02.2017
  3. MyN4me
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    385
  4. Nilsnilsnils
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    327
    YoungApple
    06.03.2016
  5. underworld000
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.146
    signalgrau
    16.02.2016