Macbook schaltet sich nicht aus!

Diskutiere das Thema Macbook schaltet sich nicht aus! im Forum MacBook

  1. jsc

    jsc Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2008
    Hallo liebe Community!

    Ich habe mir diese Woche ein Macbook 1.1 (Core Duo 2GHz) zugelegt und habe sehr interessante Verhalrtensweisen festgestellt. Das Teil will sich unter Mac OSX 10.4 alsauch 10.5 nicht ausschalten. Der Bildschirm wird zwar ausgeschalten, die Powerled auf der Vorderseite leuchtet jedoch durchgehend hell Weiß. Den Lüfter hört man auch noch laufen. Das ganze kann man so lassen bis der Akku leer ist, also auch mehrere Stunden. Das einzige was hilft ist der 5 Sekundendruck auf die Powertaste.... Wenn man des Macbook dann neu startet dauert es einige zeit aber dann funktioniert wieder alles super. Es ist übriges gleich auf welche Art man das macbook schlafen legt (Klappe Zu, Power button und dann bestätigen oder über das Apfelmenü) oder ausschalten will. Das Ergebnis ist immer das selbe: Bildschirm dunkel, Lüfter Läuft, Beim schliessen der Klappe läuchtet die LED durchgehend weiss. ich hab auch schon sämtliche PMUS, SMCs und was weiss ich was es da noch alles gibt resettet (Macbook runter gefahren, Netzgerät abgehängt, Akku raus, Powertaste 5 Sekunden gehalten, dann wieder neu gestartet). oder die verischiedenen Tastenkombis beim Hochfahren Alt + Cmd + P + R mehrfach auf den Startup Sound warten... Brachte leider auch nichts. Aber der Gag an der ganzen Geschichte kommt erst jetzt: Ich hab mit Bootcamp Windows XP Home SP2 installiert, da funktioniert alles wie es soll: Klappe zu, kein Lüfter mehr, Poweranzeige pulsiert:confused: Also denke ich muss da irgend eine Setting im BIOS oder wie das bei Mac immer heissen soll verstellt sein... Und hier auch mein Anliegen: Kennt jemand einen Trick der mir weiter helfen könnte? Ich bin mit meinem Macnewbee Wissen am Ende!
    Weiters würde mich interessieren wie lange Leopard im allgemeinen zum Starten braucht? Bei meinem gerät dauerts schon ziemlich lange... ca. 2 bis 3 Minuten. XP ist übrigens auch hier wesentlich schneller da. Ist das normal?
    Mein Dank für kompetente Antworten ist Euch auf jeden Fall gewiss!

    Beste Grüsse aus Wien
    Jürgen

    P.S. Das System OSX 10.5 ist auf einer fabriksneuen Platte installiert.
     
  2. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Du hast ja schon einiges versucht - leider ohne Erfolg. Hast du auch schon einmal die Rechte repariert? Hatte bei mir auch einmal Probleme mit dem Ausschalten. Waren wohl die Rechte komplett verkorkst (Festplatten-Dienstprogramm --> Rechte reparieren).

    Ansonsten wirst du wohl nochmal zum Händler müssen oder bei Online-Kauf direkt zurückschicken.

    PS: Ab und an ein Absatz erleichtert das Lesen des Post ungmein.
     
  3. jsc

    jsc Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2008
    Danke für die rasche Antwort, wobei ich nicht glaube, dass es an den Rechten liegt, da fabriksneue Platte.

    Wie ist das jetzt mit der Zeit beim Booten? Sind die gefühlten 3 Minuten normal?

    bG aus Wien
    Jürgen
     
  4. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Ob die Platte nun neu ist oder nicht, die Rechte könntest du trotzdem reparieren. Ich hatte auch einige falsche Berechtigungen trotz Neuinstallation auf neuem MacBook Pro.

    Die Bootzeit von gefühlten 3 Minuten kommt mir nicht ungewöhnlich vor.
     
  5. jsc

    jsc Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.04.2008
    Hallo!

    Danke für die Tipps, brachter leider keinen Erfolg. Was ich ja an der ganzen Sache nicht verstehe ist dass unter XP das Teil problemlos läuft:rolleyes: Ist doch irgendwie pervers oder?

    bG aus Wien
    Jürgen
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...