MacBook Pro

simninja

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
233
Hallo,

ich hätte noch mal ein paar fragen zum macbook pro.

und zwar will ich mit den mac bilder bearbeiten, hd videos schneiden, 3d anwendungen machen, und ganz normale multimedia anwendungen und internet surfen und texte verfassen.

und da frage ich mich welchen ich nehmen soll den mit 2,4ghz oder den 2,53ghz und wie sieht es mit der grafikkarte aus ist es nötig den teueren mit der 512mb karte zunehmen?

und ist es sinnvoll den mac im nachhinein auf 4gb arbeitsspeicher aufzurüsten?

ich wäre sehr dankbar auf viele und aufschlussreiche informationen
 

marc2704

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.693
Für deine Anforderungen reicht das kleine MBP auf jeden Fall. Auch 512MB GrKa ist imo nicht nötig.

Du kannst erstmal testen, wie Du mit 2GB Ram hinkommst und dann ggf. selber aufrüsten.
 

simninja

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
233
hi

ich hatte auch vor selbst aufzurüsten da der arbeitspeicher bei apple ziehmlich überteuert ist (finde ich zumindestens)

und ncoh eine frage auf der apple homepage gibt es ja so paar diagramme http://www.apple.com/de/macbookpro/graphics.html etc über den macbook pro zählen die für den teuren oder für den billigen?
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.436
hi

ich hatte auch vor selbst aufzurüsten da der arbeitspeicher bei apple ziehmlich überteuert ist (finde ich zumindestens)
Das findest nicht nur du..;)
 

marc2704

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.693
Die Preise für Ram sind beim Pro nicht teurer als im normalen Handel. Die Erfahrung hat mein Bruder kürzlich gemacht.

Bzgl. der Grafik: Ich gehe stark davon aus, das die 512MB Karte gemeint ist (u.a. weil da "bis zu" steht).
 

simninja

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
233
hi

naja ich weis ja nciht ich bekomme 4 gb arbeitspeicher für ca 100euro und bei apple kostet es 140euro aufpreis

und lohnt es sich für die 512mb grafikarte so viel mehr auszugeben?
oder reicht die 256mb locker aus? weil ich hab zur zeit die 8600m GT mit 1280mb und die ist mir irgendwie schon zu lam:D

und ist es rat sam mit den kauf des mac noch zu warten wegen kinderkrankheiten etc oder hat er keine?

und ist Aperture 2 besser wie photoshop oder wo liegt der unterschied??
 

marc2704

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.693
Denk dran, dass du DDR3 Ram brauchst (unter 115 Euro plus Versand kaum zu bekommen) ;)

Wirkliche Kinderkrankheiten sind mir nicht bekannt. Kannst beruhigt zuschlagen :)
 

simninja

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
233
hi

also z.b in den shop gibt es sie fast für 100euro

oder sind das keine ddr3?
 

TheChampions

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2008
Beiträge
2.493
Doch sind ddr3 ram. Die kann man ins neue macbook und macbook pro einbauen.
Also ca. 110€ insgesamt
 

blabliblubb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2008
Beiträge
1.575
hi

ich hatte auch vor selbst aufzurüsten da der arbeitspeicher bei apple ziehmlich überteuert ist (finde ich zumindestens)

und ncoh eine frage auf der apple homepage gibt es ja so paar diagramme http://www.apple.com/de/macbookpro/graphics.html etc über den macbook pro zählen die für den teuren oder für den billigen?
Bei den aktuellen Modellen hält sich der Aufpreis aber wirklich in Grenzen, der war bei den vorangegangenen Modellen wesentlich unverschämter.


Die Grafiken sind wenig aussagekräftig, die bieten doch keinerlei echten Informationswert. Nur Marketing. Aber du kannst davon ausgehen, dass es sich mit Sicherheit um das stärkste verfügbare Modell handeln würde.

In der aktuellen MacLife sind richtige Benchmarks, den Artikel kann man auch einzeln für einen Euro runterladen. Hab mal im Laden kurz über die Diagramme geschaut, aber ohne Vergleichswerte bringt einem das auch nicht so viel... das das MBP mehr Leistung bei Grafikanwendungen bietet war mir auch vorher klar. :rolleyes:
 

simninja

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
233
hallo

der link ist genau sowas wie ich gesucht habe

danke

ich glaub wenn ich mir das mac pro kaufe werde ich ihn mit 256mb kaufen

aber muss beim kauf noch auf irgendwas achten?
 

ralfinger

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.07.2004
Beiträge
4.002
hallo

der link ist genau sowas wie ich gesucht habe

danke

ich glaub wenn ich mir das mac pro kaufe werde ich ihn mit 256mb kaufen

aber muss beim kauf noch auf irgendwas achten?
Ich rate Dir Apple-Care dazu zu nehmen. Sicherlich eine Glaubensfrage, aber ich kaufe keinen mobilen Rechner mehr ohne. Drei Jahre ruhig schlafen zahlen sich aus. ;)
 

UnixLinux

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
2.196
Nimm das 2,4 GHz Modell habe beide hier (2,53 geht zurück) und kauf dir Apple Care, das bekommt man in der Bucht zwischen 160 und 200 Euro.

LG
UnixLinux
 

simninja

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
233
hi

was bringt einen apple care???
und in welcher bucht kann man sich das kaufen:confused:

und ich meine ist es sinnvoll noch paar wochen monate zu warten weil z.b nächsten monat z.b ein blueray laufwerk gibt oder halt irgendwas anderes?
 

marc2704

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.693
Apple Care verlängert Garantie und Telefonsupport auf 3 Jahre (sonst hast du nur eins).

Bucht = ebay ;)
 

marc2704

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.693
Du kannst es bis zu einem Jahr nach Kauf des MacBooks kaufen und dann im internet aktivieren.
 

MacPopey

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
1.084
Kannst auch den von Gravis nehmen heißt dort GSPP und hat auch drei Jahre. Nur ist er günstiger und Diebstahl und eigen Verschulden werden mit abgedeckt!
 

simninja

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
233
hi

sorry für meine dumme frage aber was ist jetzt gravis und gspp??
 
Oben