Macbook Pro: Wlan geht plötzlich nur noch bei ungesicherter Verbindung

oribri

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Wie die Überschrift sagt: Ich muss irgendeinen fatalen Klick getätigt haben. Immer ging alles problemlos, dann plötzlich verbindet sich mein Macbook Pro nur noch dann mit einer Wlan-Verbindung, wenn diese ungesichert ist (kein Passwort, kein WPA usw.). Hat jemand eine Idee, wie ich das in Gang gesetzt haben könnte?
Und so dann wieder rückgängig machen könnte.

Ich finde im Netz zahlreiche Versionen von Wlan Diagnose, zurücksetzen, pipapo. Das brauche ich also bitte nicht. Ich frage, ob jemand eine simple Eingebung hat: Was könnte passiert sein?

Danke euch im Voraus!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
Welches MaBook?
Welches Betriebssystem?
Welcher Router?
Woran scheitert es genau, wenn das WLAN verschlüsselt ist?
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.785
Punkte Reaktionen
4.225
Hi,
Mit so wenig Infos kann dir sehr schlecht geholfen werden.
Franz
 

oribri

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Macbook Pro 13 (2017)
Big Sur, jetzt Monterey 12.0.1
Router - unabhängig: Speedport Telekom, Giga Cube Vodafone, div. mobile Hotspots
 

oribri

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Verschlüsselte Wlan-Verbindungen: "Verbindung kann nicht hergestellt werden, Passwort eingeben". Passwort Eingabe (ja, korrekt). Dasselbe.
Diagnose findet keine Auffälligkeiten.
 

oribri

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Tastatur-Layout verändert?
Und für so eine Antwort sollte ich nun Angaben über Betriebssystem, Typ und Router machen? :)) Wie gesagt, das PW ist korrekt eingegeben. Ich frage hier nicht als erste Schockreaktion, sondern nach drei Monaten Recherche und Fehlersuche. Und ich bin kein DAU.
 

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
6.031
Punkte Reaktionen
6.453
Und für so eine Antwort sollte ich nun Angaben über Betriebssystem, Typ und Router machen?

Mutig, mutig, 4 Postings. Und dann so eine Reaktion:

Du blaffst einen User an der dir helfen will, weil andere User dir eine Frage gestellt haben?

Da ja die Frage nach OS, Typ und Router gestellt wurde, antworte ich lieber nicht, da auch meine Antwort nichts damit zu tun hat und ich keinen Bock auf so einen dummen Kommentar von dir habe. Aber da du ja kein DAU bist, kriegst du das alles auch selbst auf die Reihe, da bin ich mir vollkommen sicher.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.12.2011
Beiträge
4.235
Punkte Reaktionen
1.954

WLAN-Aussetzer: Systemdateien löschen​

Lassen sich Probleme nicht mit den vorhergehenden Tipps lösen, kann es sinnvoll sein, einige Systemdateien im Verzeichnis „/Library/preferences/SystemConfiguration/“ zu löschen. Zuvor sollten Sie die Dateien aber sichern:

  • com.apple.airport.preferences.plist
  • com.apple.wifi.message-tracer.plist
  • NetworkInterfaces.plist
  • preferences.plist
Haben Sie die Daten gelöscht, starten Sie den Mac neu. Verbinden Sie den Mac neu mit dem Netzwerk und nehmen die Einstellungen neu vor.

Quelle: Macwelt

Beschreibt zwar Aussetzer aber kann ja auch in deinem Fall helfen.

Nachtrag: SMC Reset
 

cb4

Mitglied
Dabei seit
20.03.2009
Beiträge
713
Punkte Reaktionen
382
Und für so eine Antwort sollte ich nun Angaben über Betriebssystem, Typ und Router machen? :)) Wie gesagt, das PW ist korrekt eingegeben. Ich frage hier nicht als erste Schockreaktion, sondern nach drei Monaten Recherche und Fehlersuche. Und ich bin kein DAU.
Na dann: viel Erfolg bei der weiteren Suche!
 
Oben Unten