MacBook Pro vs. G5 2,7

  1. [jive]

    [jive] Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    32
    hallo! nachdem ich hier im forum schon ein paar stunden verbracht habe, auf der suche nach der antwort auf dei frage: "was kaufen, sollte ich meinen g5 loswerden,..".

    ich kann meinen g5 recht gut verkaufen,.. mit zubehör (siehe signatur, ohn 23"),.. werde ich wohl 2500+ euro bekommen. mein käufer plant noch, aber ich denke das wird nur noch stunden dauern bis er mir einen preis anbietet.

    so, meine frage wäre nun folgende,.. was würdet ihr kaufen wenn ihr folgendes über mich wisst und das geld da wäre

    macbook pro 2,16, 2gb und 100 gb (7200 rpm) platte - welches ich daheim an meinen 23" adc apple display betreiben würde.

    oder einen mac pro mit 2x 2,66 ghz und 2-3 gb, den ich ebenfalls an meinem 23" betreiben würde.


    ich bin gerne mobil und würde "meinen" rechner auch ab & zu mal mitnehmen wollen. das ist zwar nicht soooo oft der fall,.. aber zu wissen das man es könnte, macht vielleicht auch was aus. das mac book gehört ja meiner frau. leihen könnte ich es für termine, auch in den urlaub könnten wir es mitnehmen,.. somit wäre der vorteil eines mobilen gerätes fast nicht mehr vorhanden! ausser die neuen prozessoren und der neuen system-architektur!

    andererseits wäre da der mac pro, welcher auch die neuen prozessoren bietet und aktuell das neueste gerät ist,.. damit würde ich aber nur einen desktop gegen einen anderen ersetzen. alle von mir gekauften programme laufen aktuell nur sauber auf powerpc -- prozessoren.

    benutzt jemand photoshop, flash oder final cut auf einem macbook pro und kann berichten?

    was denkt ihr? soll ich meinen rechner behalten? bin etwas hin & her gerissen,.. will nichts falsch machen, würde aber auch gerne mal wieder was neues haben. ist dieser drang berechtigt oder ist mein 2,7 er noch für ne zeit lang gut?

    danke für kommentare!
    chris
     
    [jive], 04.09.2006
  2. trixter

    trixterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    197
    also ich nutze ps und aperture auf dem macbook pro und bin mit der perfo nicht zufrieden, da warte ich lieber noch auf den mac pro.
     
    trixter, 04.09.2006
  3. Christian_H

    Christian_HMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    16
    Also ich kann nur sagen, dass mir Photoshop auf dem MacBook Pro ein bisschen zu langsam ist. Da ist mein iMac G5 sogar (gefühlt) ein bisschen schneller.

    Ich denke, der MacPro spielt das leistungsmäßig in einer ganz anderen Liga. Wenn du also auf die Mobilität verzichten kannst, nimm den Mac Pro.

    Viele Grüße

    Christian.
     
    Christian_H, 04.09.2006
  4. Elportato

    ElportatoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    36
    Also ich benutze Photoshop sehr häufig auf meinem MBP, mit 2GB läuft das schon ganz ordentlich, man merkt es halt nur beim rendern finde ich, da ist es schon etwas langsam aber sonst passt es und es geht zum arbeiten.

    Freue mich aber trotzdem auf CS3 Universal.

    Wenn du hin und her gerissen bist, warte noch das kann ich aus Erfahrung sagen.

    Du bist hinterher nur entäuscht, wenn du noch nicht genau weisst was du willst warte!

    Zumindest bis das MBP den neuen CPU bekommt.

    Gruß
    Marian
     
    Elportato, 04.09.2006
  5. [jive]

    [jive] Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    32
    wann kann man denn mit einer neuen cpu im macbook pro rechnen? weiss man da was? klar, cs3 universal kommt erst 2007 - so wie ich gehört habe!

    mein problem ist, dass man mir das geld jetzt bieten will,.. ich aber nicht auf einen rechner verzichten kann! entweder behalten und später weniger bekommen,.. oder jetzt aktiv werden!

    habe bei ebay auch ein schickes powerbook letzter generation mit "allem" im auge,.. das sollte doch ordentlich leistung haben mit meinen programmen, es wäre mobil und diverse hundert euro billiger als ein macbook pro! es fehlt die isight,.. ok! was denkt ihr?
     
    [jive], 04.09.2006
  6. [jive]

    [jive] Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    32
    noch etwas:

    wie bekomme ich ein 23" adc apple cinema display an ein powerbook / mac book pro?

    adapter von mini dvi auf dvi? und dann konverter?
     
    [jive], 04.09.2006
  7. SelonScience

    SelonScience

    wenn ich 20 bilder meiner digicam öffnen will, dauert das mit photoshop gut und gerne 2 min und nachher ist es eine ruckelorgie. Da wechsle ich schneller auf windows und bearbeite sie dort. Photoshop ist also nur beschränkt benutzbar.
     
    SelonScience, 04.09.2006
  8. Christian_H

    Christian_HMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2003
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    16
    Also ich denke, dass innerhalb der nächsten vier Wochen der Core2Duo für die MBPs kommt. Ob das allerdings einen wahnsinns Leistungsschub bringt …?
     
    Christian_H, 04.09.2006
  9. trixter

    trixterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    197

    bei macbook pro einfach einstecken und fertig :)
     
    trixter, 04.09.2006
  10. [jive]

    [jive] Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    32
    ein adc - apple display (die aus platik mit dem speziellen adc-anschluss) auch? wie soll das gehen? wäre wichtig zu wissen!
     
    [jive], 04.09.2006
Die Seite wird geladen...