MacBook Pro unibody Wasserschaden was nu?

D

durano

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
59
Reaktionspunkte
4
Hi, Leute

ein echt geiles Forum hier.
War lange passiv dabei.
Und das ist mein erstes Thema und freue mich über eure Hilfe.

mein mbp ist über die Tastatur Wasser reingelaufen.
Mbp lässt sich nicht mehr einschalten :-(, aber die ladekontrolllampe leuchtet noch beim anschließen :).

Ich wäre für jeden Tip sehr sehr dankbar wenn er wieder läuft.
 
1. Nach einem Wasserschaden, Gerät SOFORT ausschalten und Akku raus.
2. LANGE stehen lassen (1 Woche oder länger).
3. NICHT EINSCHALTEN BEVOR ES TROCKEN IST.

Warte also noch mal ne Weile. Vielleicht tut sich ja wieder was.
 
Da Wasser und Strom sich nicht sonderlich gut vertragen, ist es natürlich eine hervorragende Maßnahme, das MBP ans Netz auszuschließen und auch noch zu versuchen, es einzuschalten. ;)

Nicht mehr versuchen, es einzuschalten!
Netzteil weg!

Lager das MBP für mind. 4-5 Tage in einem trockenen Raum.

Dann besteht vielleicht noch ein wenig Hoffnung, dass es vielleicht mal wieder funktioniert.
 
Danke für die raschen antworten.
Das Book ging sofort nach dem Unglück aus.
Ich habe es versucht am nächsten Tag einzuschalten hat sich nix getan.
Gutachter meinte ich brauch ein neues LogicBoard.
Das ding ist erst 5 Monate alt.
Mit 2,93ghz
8gb RAM
 
Ich habe es versucht am nächsten Tag einzuschalten hat sich nix getan.

Das war wohl zu früh :(

Naja, jetzt nützt es ja eh nichts mehr. Neues Board kaufen und vorsichtiger sein. Mein Beileid... ist ein teurer Spass.
 
wo bekomm ich ein board her?

oder kann man das board wieder reparieren?
 
schau mal hier hier, evtl hilft das ja bei dir auch!
 
wo bekomm ich ein board her?

oder kann man das board wieder reparieren?

Nein, reparieren kann man da nichts , nur austauschen: Neu bei Apple für ca >1k€ (inkl Einbau) - ansonsten, wenn du Bastelerfahrung hast www.ifixit.com für die Ersatzteile und Anleitungen :cake:

.... wenn nein, MBP als defekt auf ebay (LCD Display, Gehäuse und Sonstiges bringen ne Menge als Ersatzteile) und ein Neues kaufen !
 
Zuletzt bearbeitet:
guten morgen,

das ist ja zu, mäuse melken :-(

werde es mal nach der anleitung sauber machen!

wenn es immer noch net geht, ebay?!
 
Macht am meisten Sinn. Stell es als Bastlerware ein. Ich würde aber an deiner Stelle die Festplatte behalten oder in einem anderen Mac/PC orgentlich Shreddern wegen deinen Daten ;)
 
Thinkpad kaufen :D

Der ist dicht - halt nur mit Windows :cool:
 
Aber die Thinkpads haben eine Wanne. Wenn da das Wasser aufs Keyboard knallt sickt es nicht durch. Man kann das Book umdrehen, das Wasser läuft raus und alles ist gut :)
 
Du brauchst es nicht umdrehen, die haben unten ein Loch, da fließt es raus.
 
Kein thinkpad!!
Ich holl mir ein mac mit einen vollkörper Kondom :)
und alle spalten und schlitze werden mit Silikon abgedichtet :)

für was bekomm ich noch Geld?
 
für was bekomm ich noch Geld?

Einfach komplett bei eBay einstellen und hoffen das das Teil jmd haben will. !Natürlich auf den Wasserschaden hinweisen!
Viell. ohne Festplatte wenn du da sensible Daten drauf hast.
Und viell. tut es der Ram ja noch :eek:
 
Jemand bietet mir 350€ für das komplette gerät
Wenig oder?
 
Kein thinkpad!!
Ich holl mir ein mac mit einen vollkörper Kondom :)
und alle spalten und schlitze werden mit Silikon abgedichtet :)

Dann dürfte es dem Book ein bißchen zu warm werden...
 
Jemand bietet mir 350€ für das komplette gerät
Wenig oder?

Du kannst es ja versuchen die Einzelteile zu verkaufen - da du aber nicht weisst was genau defekt ist - ist das nicht sinnvoll.

Zumindest viele Leute suchen andere Ersatzteile, wie zum Beispiel Gehäuseteile oder LCD Displays - was du einzeln verkaufen kannst ist das Netzteil und Adapter (aber die würde ich als Ersatz behalten, falls du ein neues MBP kaufst)

HDD auf jeden Fall ausbauen und eigenständig verschrotten, sollte die in einem ecternen Gehäuse nicht mehr laufen !

... die 350 Euro sind besser als nichts - wenn du glück hast bekommst du ein paar euro auf ebay mehr, wenn du pech hast aber auch deutlich weniger !
 
Zurück
Oben Unten