MacBook Pro startet sich nach längerer Inaktivität neu oder meldet sich ab (was es nicht soll)

Gimbo123

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
13.01.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Kollegen

Ich hoffe ihr könnt mir bei diesem Problem helfen, den es ist echt nervig:

Ich muss gelegentlich Onlinestreams mittels Desktopaufnahmeprogrammen aufzeichnen. Was grundsätzlich sehr gut gelingt, allerdings startet sich mein MacBook immer wieder mal drin einfach neu. Dh. wenn ich eine gestreamte Vorlesung aufzeichne und weis sie dauert drei Stunden, passiert es oft das wenn ich nach 2 h 50 wiederkomme, das sich das Book in Anmeldemaske befindet und die Aufzeichnung einfach unterbrochen wurde ( Trotz angestecktem Netzteil). Ich konnte den Fehler nicht beheben. Ich habe in den Einstellungen Bildschirmschoner deaktiviert, sowie aktiviert, das ein ausschalten in den Einlogg-Bilschirm nach längerer Inaktivität unterbunden werden soll (Systemeinstellungen- Energie sparen -> monitor ausschalten -> nie). Manchmal klappt es nicht schlecht, so das sich von 4 Versuchen das Book nur einmal neustartet. Jedoch in letzter Zeit hat sich das Verhältnis irgendwie umgedreht, sodass von 4 mal sich das book 3 mal neustartet. Das Problem was ich dann habe ist, das sämtliche Aufzeichnungen die das Desktop-Aufzeichnugsprogramm gemacht hat, weg sind. Es wird automatisch deaktiviert und der Aufnahmemodus beendet. Ich bin mir ziemlich sicher das das Problem nicht am Aufzeichnungsporgramm, sondern am Mac Book liegt. Im Log steht drinnen das es immer wieder mal Probleme mit der Cloud gibt, weshalb ich jetzt immer im vorhinein die Cloud deaktiviere, aber das scheint auch nicht das Problem sein. Speicher sollte auch genügend zu Verfügung stehen, da wenn der Speicher wirklich niedrig ist, das bereits beim Beginn der Aufzeichnung angezeigt wird bzw. davor schon beim Starten des Programmes.

Die Software zum Aufzeichnen heißt Monosnap. Ich habe es auch eine Zeitlang mit Quicktime Player versucht, aber das war noch viel mehr instabiler zum Aufzeichnen und unzuverlässiger.

Es muss doch eine Möglichkeit geben, diesem Ding zu sagen was es machen soll. Ich kann einen willkürlichen Computer nicht gebrauchen.

technische Daten:
Mac Book Pro 16 2019
MacOS Catalina 10.15.7
2,6 ghz 6-core intel core i7
16 gb 2887 MHz DDR4
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.190
Punkte Reaktionen
10.967
Das auch abgeschaltet?
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-01-13 um 20.20.17.png
    Bildschirmfoto 2022-01-13 um 20.20.17.png
    118,3 KB · Aufrufe: 28

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.190
Punkte Reaktionen
10.967
Sicherheit und dann unten auf „weitere Optionen“.
 
Oben Unten