Benutzerdefinierte Suche

Macbook Pro schaltet sich einfach aus??? Firmware

  1. mk_macuse141

    mk_macuse141 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Macuser, ich haben eine wichtige Frage an euch. Ich habe ein Macbook Pro und habe letzte Woche das Firmware Update das bei der Software aktualisierung erschienen ist so installiert, wie es beschrieben war. Nun musste ich feststellen das im Akkubetrieb mein Macbook obwohl ich diesen ganz aufgeladen habe das Macbook Pro einfach ausgeht. Ich kann diesen dann wieder hochfahren und nach einer geringen Zeit passiert es wieder. Was kann das sein?

    Muss ich zu Händler?
    Kennt jemand ein ähnliches Problem?
    Kann ich das Firmware Update irgendwe Rückgängig machen?


    greetz
     
    mk_macuse141, 27.11.2006
  2. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....ein firmware update kannst du nicht rückgängig machen.

    ....ich würde ersteinmal den PRAM zurücksetzten (alt+apfel+p+r beistarten drücken und dreimal gong abwarten) http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=2238-de

    ...dann kannst du noch den PMU-speicher zurücksetzen (http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303319-de)

    ...bei meinem powerbook hat früher mal geholfen, das gerät ohne akku mal 10 min liegen zu lassen, denn auch wenn das gerät ausgeschaltet ist, versorgt der akku das gerät ... ohne nullen sich alle speicher, die im ausgeschalteten zustand auf spannung angewiesen sind.


    ...für viele probleme findest du auf den support seiten von apple sehr ausfühliche unterstützung ... da würde ich auf alle fälle immer mal schauen.
     
    in2itiv, 27.11.2006
  3. mk_macuse141

    mk_macuse141 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe es mit den 2 Methoden versucht. Funktioniert jedoch nicht habe den Akku ruasgenommen und mal 1 stunde ohne ihn gearbeitet er hatte immer noch 5 LED Lichter voll also. Dann habe ih ihn wieder eingebaut und gearbeitet kein 10 min ging der Mac aus (schwarzer Bildschirm) als ich ihn wieder anmachen wollte fährt er zwar hoch doch stürzt dann gleich wieder ab. Beim 3 mal geht dann gar nichts mehr. Sobald ich Ihn ans Netzteil anstecke läuft er wieder ohne Probleme!


    Was kann das sein???
     
    mk_macuse141, 28.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Pro schaltet
  1. scampooo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    164
  2. Eliasz
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.402
    Retnueg
    28.08.2015
  3. r2d23po
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    830
    rembremerdinger
    09.08.2015
  4. DrNibbert
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    809
    WeDoTheRest
    08.06.2015
  5. Friday13th
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.458
    davedevil
    03.01.2014