Macbook Pro Retina Early 2015, Support-Ende für macOS Sierra

Macdeu

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2021
Beiträge
5
Hallo, ich besitze ein Macbook Pro 13‘‘ von 2015 , I5 2.9GHz, 8GB Arbeitsspeicher und 512GB Flash-Speicher. Auf dem System läuft zurzeit High Sierra. Da der Support zu diesem macOS eingestellt worden ist, wurde ich gerne ein Update auf 10.14, 10.15 oder 11.0 durchführen. Gibt es eine Empfehlung was die Leistungen auf meinem System betrifft?
Vielen Dank für eure Hilfe
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.779
Willkommen bei MacUser!

Big Sur sollte letztendlich gut laufen. Mache aber erst mal die Zwischenschritte.
 

Macdeu

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2021
Beiträge
5
Danke für die schnelle Antwort :) Also Installiere ich erst 10.14 dann 10.15 und letztendlich 11.0?
 

Macdeu

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2021
Beiträge
5
Das mit den Programmen habe ich auch gerade gelesen, jetzt bin ich ein wenig verunsichert was das Update angeht. Eventuell bleibe ich erst einmal bei High Sierra.
 

nanotek

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2011
Beiträge
379
ich würde auf 10.14 gehen. das läuft recht ordentlich und 32-bit apps laufen auch noch
 

DoroS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.11.2008
Beiträge
4.131
ich würde auf 10.14 gehen. das läuft recht ordentlich und 32-bit apps laufen auch noch
Kann ich auch empfehlen. Mojave ist ein stabiles Programm und hat bei mir besser funktioniert als Catalina, bei dem bereits die 32 Bit Programme nicht mehr laufen. Auch ist iTunes ab macOS 15 durch die Music App ersetzt worden, ähnlich gestaltet wie auf iOS und iPadOS.
 

Macdeu

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2021
Beiträge
5
Vielen danke für die Informationen, ich werde dann erst mal auf Mojave Updaten. Nächstes Jahr muss ich mich dann wahrscheinlich mit der Problematik auseinandersetzen, wenn der Support für Mojave eingestellt wird.
 

Macdeu

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2021
Beiträge
5
Habe mich jetzt doch entschieden Big Sur zu Installieren, ich würde gerne ein Clean Install durchführen.
Beim löschen der Festplatte ist mir aufgefallen das es ein Image gibt mit dem Namen OSX Base System,
was ist das? Ich meine es war früher nicht da und Löschen kann ich es auch nicht.
Vielen Dank für eure Hilfe :)
 

nanotek

Mitglied
Mitglied seit
10.10.2011
Beiträge
379
stelle mal links oben bei "darstellung" auf "alle geräte einblenden". das apple disk image mit dem base system ist dein momentanes startsystem, das kannst du nicht löschen. löschen kannst du für den clean install ganz oben das gerät apple ssd ...
dadurch wird die ssd gelöscht und neu formatiert. dann das fenster schließen und macos installieren
 
Oben