1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MacBook Pro Retina 13" Late 2012 SSD Upgrade

Diskutiere das Thema MacBook Pro Retina 13" Late 2012 SSD Upgrade im Forum MacBook.

  1. simmen123

    simmen123 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.09.2016
    Hi, es geht um obigen Laptop.
    Ich habe das gleiche Thema schon mal in einem englischen Forum gestellt, aber leider keine Hinweise bekommen. Also hier noch einmal auf Deutsch, vielleicht habe ich ja mehr Glück.

    Ifixit hat bei ihrem Teardown die Existenz einer Lücke angemerkt, die Platz genug für eine flache 2.5 Zoll Festplatte bzw. SSD bieten sollte. Dafür bräuchte man aber ein Adapterkabel, welches den Mainboardanschluss (natürlich proprietär) in die Lücke führt und auf einen normalen SATA Anschluss konvertiert. Ich bin scheinbar auch nicht der Erste dem das aufgefallen ist, hier der andere (englische) Thread, der die Existenz anmerkt, aber leider auch keine hilfreichen Antworten hat. Hat irgendjemand ein solches Adapterkabel irgendwo zu kaufen gesehen?

    Falls das nicht möglich sein sollte, und vor allem weil es auch einfacher zu bewerkstelligen sein sollte würde ich eigentlich am liebsten auf die Adapter-Lösung ausweichen, mit der normale M.2 Karten in dem proprietären Anschluss verwendet werden können. Hier weiß ich aber zum Beispiel auch nicht welchen Typ die M.2 Karte haben dürfte, nur SATA oder auch NVME ? Ich würde die Artikelbeschreibung so interpretieren, dass nur SSDs mit B+M Key Aussparungen benutzt werden können, aber sind das dann nur SATA SSDs oder auch NVME SSDs, die dann nur über 2 PCIE Kanäle angebunden werden?

    Die von Transcend angebotenen passenden SSDs würde ich gerne vermeiden, da sie deutlich teurer sind und natürlich dann auch in keinem anderen Laptop mehr passen würden.

    Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit so einem Adapter gemacht, oder kann mir was das 2.5 Zoll Problem angeht weiterhelfen? Was wäre eure Herangehensweise an ein SSD upgrade in diesem Fall?
     
  2. simmen123

    simmen123 Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.09.2016
    Noch niemand sowas ausprobiert? Wenn nicht, dann hab ich letztendliche keine Wahl als es einfach selbst auszuprobieren.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...