1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Macbook Pro (Mitte 2010) Wärmeleitpaste

Diskutiere das Thema Macbook Pro (Mitte 2010) Wärmeleitpaste im Forum MacBook.

  1. Macdoofer

    Macdoofer Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    21.08.2013
    @kac123

    Was mich im Nachhinein etwas verwundert bei Deinen Aufnahmen ist die Tatsache, dass Du sämtliche Teile auf einer augenscheinlich synthetische Fasermatte drappiert hast. Hast Du (und wenn wie) Dich denn überhaupt auch mal statisch entladen bei Deiner Reparatur? Ich frage nur, da Du nichts zu diesem Thema in Deinem Post schreibst.
    Imho ist es aber nicht zu unterschätzen, gerade für jemand, der (noch) nicht viel Erfahrung im Reparieren von Macs oder sonstigen Computern hat und Dein Thread liest.

    Grüße vom Macdoofer!
     
  2. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.829
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    3.301
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Das ist ein guter Einwand, Macdoofer, und sollte grade für Laien nicht unerwähnt bleiben wenn auch wir Profis das für selbstverständlich halten.
     
  3. kac123

    kac123 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    03.10.2012
    stimmt das habe ich vergessen zu erwähnen...
    ist vielleicht ne bissle unkonventionelle Methode: hab die Heizung berührt ;)
     
  4. Macdoofer

    Macdoofer Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    21.08.2013
    Noch eine letzte Info zum Thema WLP- Auftragungsmethoden. In diesem Video wird prima die von mir favorisierte Tropfenmethode gezeigt. Alternative Methoden (aus meiner Sicht weniger gute) finden sich in diesem Anschlussvideo. Sehr demonstrativ.

    Munter bleiben, rät der Macdoofer!
     
  5. Macdoofer

    Macdoofer Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    21.08.2013
    Btw: Habe gerade im Rahmen einer Displayreparatur meines MBP gleich die Wärmeleitpaste mit erneuert. Warum zeigen die Fotos.

    Beste Grüße vom Macdoofer!
     
  6. Keek

    Keek Mitglied

    Beiträge:
    2.834
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.372
    Mitglied seit:
    01.07.2010
    Hallo,
    ich kram den Thread mal wieder aus der Versenkung hervor.

    Durch einen Orangensaftschaden beim MBP 2011er möchte ich das Logicboard in Isopropanol baden. Daher muss ich die Wärmeleitpaste austauschen.
    Ich bin mir unsicher welche Wärmeleitpaste ich kaufen soll - am liebsten wäre es mir wenn ich die direkt beim Conrad vor Ort holen könnte.

    Ich habe nun schon ein paar mal von "Arctic Silver" gelesen. Bei Conrad finde ich folgende:
    Wärmeleitpaste 8.9 W/mK 3.5 g Temperatur (max.): 130 °C Arctic Silver AS 5 für 15,63 €
    Wärmeleitkleber 7.5 W/mK 7 g Temperatur (max.): 150 °C Arctic Silver ASTA für 24,50 € (Kleber??)
    Wärmeleitpaste 5 W/mK 25 g Temperatur (max.): 150 °C Arctic Silver QC-WLP-CQ-08 für 13,50 €

    Es gibt aber auch noch eine Hand voll andere.

    edit: Oder von Saturn würde auch gehen...
    COOLER MASTER MGX-ZOSW-N15M-R1, Wärmeleitpaste für 7,99 €
    COOLER MASTER RG-ICV1-TW20-R1 IC Value V1, Wärmeleitpaste für 4,99 €
    COOLER MASTER Mastergel Maker Nano, Wärmeleitpaste für 11,99 €

    Empfehlungen? Warum diese?

    Danke und Gruß
    Keek
     
  7. MineCooky

    MineCooky Mitglied

    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    14.06.2016
    Wahrscheinlich blöde Frage:
    Beeinträchtigt es die Kühlung der CPU, wenn zu viel Wärmeleitpaste drauf ist? und wenn ja, wie?
     
  8. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.736
    Zustimmungen:
    7.278
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ja. Zuviel Waermeleitpaste zerstoert den Effekt den sie eigentlich haben soll, naemlich moeglichst Kuehlkoerper und CPU nahtlos zu verbinden. Ist wie mit Oel. Zuviel Oel schadet eher.
     
  9. MPMutsch

    MPMutsch Mitglied

    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    506
    Mitglied seit:
    05.11.2016


    Bei ZU VIEL aufgetragener Wärmeleitpaste kann diese zudem an Stellen gelangen wo sie nicht hingehört...
     
  10. Keek

    Keek Mitglied

    Beiträge:
    2.834
    Medien:
    25
    Zustimmungen:
    1.372
    Mitglied seit:
    01.07.2010
    Neben der Frage bzgl. zu viel Leitpaste möchte ich noch auf meine Ursprungsfrage zurück kommen ;)

    Lg
    Keek
     
  11. MPMutsch

    MPMutsch Mitglied

    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    506
    Mitglied seit:
    05.11.2016
    @Keek
    Ich habe hier immer zumindest eine kleine Tube "GC Extreme" und Standard "MX-4" rumliegen weil ich doch öfter mal CPUs tausche oder Kühler von GPUs entferne.

    Ansonsten: http://extreme.pcgameshardware.de/e...-2015-47-waermeleitpasten-im-test-update.html

    Persönlich weniger überzeugt bin ich von Produkten wie der "IC Diamond" da ich sie für viel zu zähflüssig (nervig beim Auftragen wie auch beim Entfernen) empfinde.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...