MacBook Pro M1 8 GB und Garmin BaseCamp

Diamand

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
566
Punkte Reaktionen
186
Hallo,
habe hier das neueste M1 Modell. Ist wirklich sehr angenehm damit zu arbeiten, auch bei Programmen die noch nicht optimiert sind.
Nur Karten lesen und bearbeiten in Garmin BaseCamp ist eine Katastrophe --- sehe nur noch den Beach Ball. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Oder Informationen Tipps etc. Danke
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.890
Das scheint allgemein ein Problem von Big Sur zu sein, und nicht speziell vom M1. Laut Internet arbeitet Garmin daran.
 

Diamand

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
566
Punkte Reaktionen
186
Danke - wenn man auf 3 D Karte umstellt geht es einigermaßen - falls jemand noch damit arbeitet.

Bleibt Gesund
 

bansonmam

Mitglied
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
624
Punkte Reaktionen
16
Hallo,

also das Basecamp läuft bei mir MacBook Air M1 einwandfrei!
Nur wenn ich den BMW Navigator V per Kabel anstecke wird mir das Gerät nicht angezeigt!

Denke es liegt evtl. an dem Adapter von USB auf USB C, kann das sein?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.890
Hallo,

also das Basecamp läuft bei mir MacBook Air M1 einwandfrei!
Nur wenn ich den BMW Navigator V per Kabel anstecke wird mir das Gerät nicht angezeigt!

Denke es liegt evtl. an dem Adapter von USB auf USB C, kann das sein?
Es kann theoretisch sein, dass der Adapter nur Strom überträgt, keine Daten.
 

bansonmam

Mitglied
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
624
Punkte Reaktionen
16
Hallo,

ja das meine ich ja. Aber welcher Adapter überträgt alles auch Daten?
 

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
51.332
Punkte Reaktionen
11.099
Fast alle. Tut er das nicht, steht meist dabei das er nur fürs Laden gedacht ist.
 

bansonmam

Mitglied
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
624
Punkte Reaktionen
16
Hallo,

Strom laden tut er schon, den erst leider nicht.
Aber ich hä mir diesen Hub bestellt und der ist für sämtliche Karten und Anschlüsse, also kann doch nicht sein das der nur Strom überträgt?

Kartenlesegerät auch integriert.
Ein Micro USB auf USBC Kabel direkt wäre mir eh lieber

Bildschirmfoto 2021-08-01 um 17.54.17.png
 

MacBengel

Mitglied
Dabei seit
06.11.2008
Beiträge
358
Punkte Reaktionen
40
Ich habe auch schon feststellen müssen, dass nicht alle USB-C Hubs Garmingeräte erkennen. Könnte etwas mit den verwendetetn Chipssätzen zu tun haben.
Letztlich fünktionieren bei mir jetzt ein Adapter von "Anker" und einer von "HooToo".
Und BC version 4.8.11. Darstellung läuft am besten mit der 3D Kartenansicht....
 

MacTwister

Mitglied
Dabei seit
29.03.2008
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
15
Hallo,
bei mir lag es auch am Kabel. Ich habe einen Anker Hub und ein Anker Kabel - damit funktioniert es.
Mein Setup: M1 Air; BMW Navigator 5 Software Version 3.5; Garmin Basecamp Latest aus Apple App Store.
 

bansonmam

Mitglied
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
624
Punkte Reaktionen
16
Also das Basecamp hab ich direkt vom Garmin geladen, funktioniert auf iMac 27 und MacBook Air einwandfrei.
Nur wenn ich die BMW Navigator 5 anstecke wird es nicht als gerät angezeigt, beim iMac 27 schon. Das Kabel kann es nicht sein.
Basecamp und Karten auf iMac alles neuester stand. Beim MacBook Air muss ich ja den Navifgaor erst verknüpfen und karten laden zu können.

Ich bestell mir jetzt auch mal die Adapter und Kabel von Anker.
Welche genau sind das?

mfg
 

MacTwister

Mitglied
Dabei seit
29.03.2008
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
15
Hallo,
auf den ersten Blick kein LAN
grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben