1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MacBook Pro Kaufberatung

Diskutiere das Thema MacBook Pro Kaufberatung im Forum Umsteiger und Einsteiger.

Schlagworte:
  1. spike01

    spike01 Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    16.12.2009
    Wie ich schonmal geschrieben habe, bin ich auch gerade in der Konfiguration-Phase für ein neues MBP.
    Die 1tb ssd steht für mich fest... derzeit komme ich noch mit der 500gb Variante aus... aber hier möchte ich Luft haben..

    I7 mit 1tbssd = 2.939,--
    i7 mit 1tbssd + 5500 8gb = 3.179

    i9 Standard = 3.199
    i9 mit 5500 8gb = 3.319

    Die Aufpfreise je nach Konfiguration sind im Verhältnis zum Gesamtpreis10-12%.

    Was bringt jetzt ein i9 ggü. i7 an Mehrleistung bzw. wo... ich kann das leider nicht so richtig greifen....

    Nach meiner Interpretation würde der i7 sogar teilweise schneller arbeiten (Single core w/ höherem Takt)... wann werden mehr Kerne angesprochen.. sprich bei allem was Standard Software auf dem Mac ist... bei Photoshop und ähnlichem ja sicher.. aber sonst ?
    Was bringt mir die 5500 in 4 oder 8gb bei dem vom Threadstarter genanntem Nutzungsprofil ggü. der 5300 mit 4gb...

    danke
    spike
     
  2. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    2.414
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Laut dem Vergleich von notebookscheck ist der i9 geringfügig schneller als der i7.
    Da der i9 aber mit 8 Kernen zwei mehr hat als der i7 erreicht er bei multiprozessor Anwendungen/ Benchmarks
    die sehr gut skalieren höhere Werte. Das würde ich aber nicht überbewerten, da sich das nur bemerkbar macht
    wenn der Rechner lange unter Volllast bei solchen Anwendungen läuft.

    Über alles liegt der i9 um 7% bei den Benchmarks vorne, das ist nichts was man
    üblicherweise merkt.

    Aber schau selbst.

    https://www.notebookcheck.com/9750H-vs-9880H_11352_11348.247552.0.html
     
  3. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.232
    Zustimmungen:
    6.299
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Nur als Hinweis, bei Amazon 2.898,84 €.
     
  4. neuedvd

    neuedvd Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Und bei MacTrade bis 08.01.2020 2.794,00 €.
    Händlergarantieverlängerung bis 3 Jahre 49,00 €.
     
  5. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    373
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    Ich habe festgestellt, dass neben dem Grundmodell eine erweitere Standard-Konfiguration preislich attraktiv ist:
    - Intel i9 mit 2.3GHz, 16GB RAM, 1TB SSD, AMD Radeon 5500M mit 4GB -
    Es gibt sie laut "Geizhals.de" ab 2830 €. Wahrscheinlich ist sie von den Händlern besonders häufig geordert worden.
    Jede individuelle Abänderung verschlechtert das Preis-Leistung-Verhältnis.

    Ich habe dieses Gerät Mitte Dezember bei MacTrade mit EDU-Rabatt und mit 3-Jahres-Garantie sogar für nur 2770€ gekauft.
     
  6. warnochfrei

    warnochfrei Mitglied

    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    02.03.2019
    Irgendwas an dieser Formulierung ist sehr bemerkenswert.
     
  7. UnixLinux

    UnixLinux Mitglied

    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    310
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Ich habe die ersparten 350,00 Euro (Differenz von Appel zum Händler) in AppelCarre+ investiert und bin damit bisher auch gut gefahren.
     
  8. purzele

    purzele Mitglied

    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    165
    Mitglied seit:
    07.02.2013
    Matcampus.de als Privatperson 2729,00€
    Mit EDU 2589,00€
     
  9. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    373
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    Stimmt! :D
    Aber gegenüber dem Apple Store ist die Kostenersparnis doch immerhin beträchtlich.
     
  10. peppermint

    peppermint Mitglied

    Beiträge:
    7.586
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    kommt drauf an. man kann auch im apple store vor ort nach einem rabatt fragen. hab ich schon öfter ausprobiert.
    wegen i9: ich denke i7 müsste auch gut reichen? ich hab damals den i5 statt den i7 genommen und bisher keine nachteile gehabt, nagut, jetzt nach 7 jahren natürlich schon... hihi, einfach zu langsam alles
     
  11. spike01

    spike01 Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    16.12.2009
    Und Grafikkarte.. was bringen bei der 5500 die 8gb statt der 4gb in der Praxis bzw. wo bringen sie konkret was ?
     
  12. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    828
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Hi.

    Auf Youtube und sonst im Internet gibt es gute Vergleiche und Benchmarks. Mehr RAM der Grafikkarte beschleunigt z. B. das rendern von Videos.



     
  13. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.797
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    3.273
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Nichts, wenn du sie nicht abrufst und das machen meiner Erfahrung nach die wenigsten ;)
     
  14. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    373
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    i7 reicht auf jeden Fall! Das ist ganz sicher alles andere als eine lahme Ente!
    Der i9 hat halt mehr Kerne und kann Leistung besser skalieren. Wie sich das im Alltag eines Normalnutzers auswirkt, kann ich nicht sagen. Man stellt sich ja auch auf das Arbeitstempo seines Rechners ein.
    Ich hab mich für ihn entschieden, weil ich unbedingt 1TB SSD haben wollte. Und da war der Preisunterschied zu einem aufgerüsteten i7 vernachlässigbar.

    Bei der Grafikkarte geht halt mehr in den Grafikspeicher hinein. Bei Spiele-PCs ist das z.B. wichtig, weil höhere Auflösung bei den Texturen Speicher benötigt. Beim Videoschnitt (insbesondere bei Final Cut Pro X) übernimmt die Grafikkarte einen Großteil der Rechenleistung. Ich habe mal bei YouTube ein Video gesehen, wo festgestellt wurde, dass bei 4K-Videoschnitt die 8GB-Version der Radeon 5500 schneller fertig war als die 4GB-Version. Mir war das nicht so wichtig.
     
  15. Breaker

    Breaker Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    57
    Mitglied seit:
    19.04.2010
    Weil ich es weiß, da ist nichts mit denken. Bei CPUs geht es nicht so schnell voran, aber alleine in Sachen GPU geht es ganz anders ab ;)
    Und nur weil für dich iOS die Spielwarenabteilung ist, muss das nicht für jeden gelten.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...