MacBook Pro --> Juni 08?!

Diskutiere das Thema MacBook Pro --> Juni 08?! im Forum Gerüchteküche

  1. hoeschy

    hoeschy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.09.2007
    http://www.macrumors.com/2008/04/07/apple-notebooks-to-see-major-design-changes/

    http://www.macrumors.com/2008/04/11/buyers-outlook-for-2008-2009-penryn-imacs-soon-nehalem-in-2009/

    hier mal 2 "neue" quellen bezügl neuen MBPs...


    dazu stellt sich bei mir die frage: wie entscheidend wird der unterschied zw "Nehalem" und "Montevina" sein? sind da schon genauere angaben draußen? bin in der hinsicht noch nicht so ganz informiert...

    ist es sinnvoll bis 2009 zu warten, weil es so gravierende verbesserungen sein werden? oder ist es durchaus klug sich die neuen mbps, die ja hoffentlich zur WWDC rauskommen sollen, zu kaufen...?!
     
  2. Joe Genius

    Joe Genius Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    17.09.2007
  3. Bidone

    Bidone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Nachdem ich mein MacBook gleich nach erscheinen gekauft habe, werde ich das neue MBP, wenn es denn kommt, nicht aus der ersten Revision kaufen.
    Meine Erfahrungen haben mir gezeigt, das das MB damals nicht ausgereift war und viele Fehler aufwies und immer noch aufweist.
    Da mein MBP dann störungsfrei laufen soll warte ich ersteinmal ab.
    Mitunter lohnt es sich auch, das ältere und gut funktionierende Modell zu kaufen.
    Trotzdem hoffe ich auf ein Neues.

    VG Bidone
     
  4. x34

    x34 Mitglied

    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    17.01.2005
    dann lohnt sich das warten auf "nehalem" 2009.
     
  5. Hot~Line

    Hot~Line Mitglied

    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    118
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    Bin zwar recht zu frieden mit meinem aktuellem, aber wenns 2009 die zweite Revision vom neuem MBP mit Nehalem gibt werd ich auch zuschlagen. Muss doch sagen das mich der verbaute Merom mit seiner Hitzeentwicklung etwas stört.
     
  6. hoeschy

    hoeschy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.09.2007
    naja, das MB ist doch eher ein consumer-notebook, ich kenne das von ner freundin von mir, ihres hat auch schnell mängel aufgewiesen

    das MBP gehört allerdings zur pro reihe, ich kann mir schlecht vorstellen dass apple da schludert und nicht hochwertiges, qualitatives und widerständiges mererial verbaut...
     
  7. Hot~Line

    Hot~Line Mitglied

    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    118
    Mitglied seit:
    07.11.2007
    Materialen = gut - sehr gut
    Verarbeitung = Teils doch mangelhaft

    Wenn du hier mal durchs Forum guckst haben doch einige Probleme (gehabt) mit ihren MBPs.
     
  8. Lukas the brain

    Lukas the brain Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    ...lol?

    Das Material ist schon nicht schlecht, aber das wars dann fast auch schon.

    Ich will nicht sagen, dass es ein schlechtes Book ist. Aber es gibt kein Produkt ohne Mängel.
     
  9. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Es gibt in der Tat kein Produkt ohne Mängel. Aber dein Post ist mir dann doch etwas zu negativ. Das MacBook Pro ist dann schon mehr als ein Stück Hardware mit guter Hülle. Oder wie soll ich die Aussage "aber das wars dann fast auch schon" verstehen?

    PS: Neue MBP im Juni? Schon wieder, kamen doch gerade erst neue raus!
     
  10. Lukas the brain

    Lukas the brain Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Moin,

    ich wollte sagen, dass es auch bei den Pro Produkten Serienfehler gibt, die Apple ignoriert (s. letzte Gen PB G4 17" Display zB).

    ich werde mir auch in Zukunft weiter MBP kaufen, aber der Post hoeschy kam bei mir so an, dass es das super tolle unfehlbare Gerät sei.

    Schönen Sonntag,

    Lukas
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...