Macbook Pro Jetzt kaufen oder lieber noch warten?

Mac-mop

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Servus Leuts,

also ich bin ein Switcher und will mir nun ein Macbook Pro kaufen. Leider bin ich mir unsicher ob jetzt der richtige Zeitpunkt dafür ist. Wenn man schon liest das die Besitzer mit den "aktuellsten" revisionsnummern immernoch über die geposteten Problembe klagen.

Bei all dem liegt die Befürchtung nahe, vielleicht ein noch "älteres" Modell zu bekommen. Hat da einer schon mal Erfahrungen mit Mac@Campus gemacht. Oder kann man genau in wissen welches Modell man bekommen wird, oder sollte man sich weiterhin schweren Herzens noch in Geduld üben? :rolleyes:

Was ist denn da Eure Empfehlung ?


Gruß Marcus
 

pfannkuchen2001

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.02.2006
Beiträge
2.573
Punkte Reaktionen
48
ach mensch,

kaufs doch einfach. Wenn du sofort nicht zufrieden bist, dann gebs doch einfach wieder zurück. vielleicht solltest du dich aber erstmal richtig belesen (was du ja hoffentlich schon gemacht hast, wenn du einen mac kaufen willst).
Das Problem was du dir machst, mit den revisionsnummern kann ich nicht bestätigen... ich glaube das man da nich sooooo viel wert drauf legen sollte. Die Apple leute werden sich schon mühe geben, einen ordentlichen rechner raus zu bringen.

PS.: Aber du kaufst dir den rechner doch nicht etwa nicht um darauf windows Laufen zu lassen oder???


Achso, ich sehe grad, das das dein erster beitrag hier ist: Herzlich willkommen im Forum. Ich hoffe das du hier viel spass haben wirst...


Hannes
 

Mac-mop

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
pfannkuchen2001 schrieb:
ach mensch,

k
PS.: Aber du kaufst dir den rechner doch nicht etwa nicht um darauf windows Laufen zu lassen oder???


Achso, ich sehe grad, das das dein erster beitrag hier ist: Herzlich willkommen im Forum. Ich hoffe das du hier viel spass haben wirst...


Hannes

Windows, nö! Kein Bock mehr !!!!!!! Danke für die Wilkommensgrüße !
 

avalon

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.12.2003
Beiträge
28.497
Punkte Reaktionen
4.897

Mac-mop

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
ah, ja ............... Super dank Dir !!
 

moranibus

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Punkte Reaktionen
189
Hi,
habe eines aus der Woche 12 das nicht fiept und nicht muht, nur heiss wird's. Aber super Kiste. Auf geht's!!... :D
 

Spaceranger

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
2.351
Punkte Reaktionen
47
Willkommen im Forum, bin auch neu. Hab mir noch eines der letzten 15" Powerbooks geholt und warte mit dem MacBook pro noch bis die Kinderkrankheiten weg sind, dann nehm ichs mir als "Zweit....oder Erstbook".
 

shorty1985

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
1.288
Punkte Reaktionen
0
Ich würde es auch kaufen.
Das MBP ist super, die Performance echt hammer.
Die Fehler sind denke ich alle soweit behoben. Also meins fiept nicht und wird auch nicht heiß.
 

moranibus

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Punkte Reaktionen
189
shorty1985 schrieb:
...und wird auch nicht heiß.
Hi, kannst du mir mal posten, welche Temperatur im Idle? Kennst du CoreDuoTemp? Also ich hab' so 57° im Idle, manchmal weniger, aber nie mehr. Sorry, ein bisschen off-topic, ich weiss... :D
LG
 

Tobfun

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.05.2004
Beiträge
1.385
Punkte Reaktionen
0
Also, ich finde wer noch kein MBP im Augenblick braucht, sollte bis zum Herbst/Winter 2006 bis zum Erscheinen des neuen MBP mit Merom-Prozessor warten. Bis dahin sind auch die „Kinderkrankheiten“ getilgt... Dazu auch folgender Artikel:

Anand Lal Shimpi, Informatiker, Gründer der Hardware-Site Anandtech und Apple-Switcher, hat sich ein MacBook Pro gekauft und es mit Boot Camp sowie Parallels Workstation 2.1 als Mac-/Windows-Rechner getestet. Anand schildert seine Erwartungen an und Erfahrungen mit dem MBP: viele kleine Designänderungen machen den Umstieg vom PowerBook G4 auf das MacBook lohnend, die Prozessorleistung ist deutlich höher. Trotzdem empfiehlt Anand, auf die nächste MacBook-Version mit Merom zu warten, den Stromspar-Chip der nächsten Intel-Generation, der für das zweite Halbjahr erwartet wird.
...
[Quelle: http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/article/17270/]
 

SGAbi2007

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.04.2005
Beiträge
2.707
Punkte Reaktionen
132
Sollte eigentlich nicht passieren, dass du ein altes bekommst!
Das kleinste MBP hat zwar jetzt die gleiche CPU wie das mittlere vorher, jedoch nach wie vor nur die kleine Grafikkarte und auch die kleine Festplatte.
Naja und das mittlere hat ja jetzt ne schnellere CPU...
Solltest also eigentlich nichts altes bekommen können, wenn du auf die technischen Daten achtest!
 

shorty1985

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
1.288
Punkte Reaktionen
0
moranibus schrieb:
Hi, kannst du mir mal posten, welche Temperatur im Idle? Kennst du CoreDuoTemp? Also ich hab' so 57° im Idle, manchmal weniger, aber nie mehr. Sorry, ein bisschen off-topic, ich weiss... :D
LG



Hallo

Ich habe eine Temperatur von 22 C

Im Moment surfe ich habe Itunes laufen und lade das MBP gerade auf.

Angeschaltet ist das Notebook seit 1 Stunde 20 Minuten und seitdem habe ich oben genanntes an


Ich habe auch einen Screeni weiß aber nicht wie ich den hochladen kann
 

tofelli

Mitglied
Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
837
Punkte Reaktionen
1
Du kannst entweder immer auf etwas besseres oder neueres warten oder auch mal was kaufen. Wer immer nur wartet wird nie ein Gerät in Händen halten! ;)
 

shorty1985

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
1.288
Punkte Reaktionen
0
Also ich habe das Book mal etwas zum arbeiten gebracht es pendelt zwischen 22-24 C

siehe Post1
 

roesti

Mitglied
Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
124
Punkte Reaktionen
0
shorty1985 schrieb:
Also ich habe das Book mal etwas zum arbeiten gebracht es pendelt zwischen 22-24 C

siehe Post1

Das klingt sehr gut, ich habe nämlich heute auch mein MacBook Pro bestellt (17"), das lässt ja hoffen. Freu mich, wenn es dann da ist.
Ich denke auch, dass sie langsam genug Zeit hatten, um die gröbsten Fehler zu beseitigen.
 

Mac-mop

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
tofelli schrieb:
Du kannst entweder immer auf etwas besseres oder neueres warten oder auch mal was kaufen. Wer immer nur wartet wird nie ein Gerät in Händen halten! ;)


Ist das beste nicht gerade gut genug ? Das ist der Grund für einen MAC, oder !!
:)

....Du hast ja recht !!
 

shorty1985

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
1.288
Punkte Reaktionen
0
roesti schrieb:
Das klingt sehr gut, ich habe nämlich heute auch mein MacBook Pro bestellt (17"), das lässt ja hoffen. Freu mich, wenn es dann da ist.
Ich denke auch, dass sie langsam genug Zeit hatten, um die gröbsten Fehler zu beseitigen.


Da ich dieses CoreDuo Temp -Programm bisher nicht kannte habe ich es auchmal meinem Kumpel gezeigt.

Er hat das selbe MBP wie ich , auch seit Dienstag und er liegt mit der Temperatur genau wie ich bei 22-24 C.

Ich denke mal das MBP ist ausgereift und voll einsatzfähig. Es ist definitiv ein richtig geiles Stück Technik
 

JohnP

Mitglied
Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
472
Punkte Reaktionen
6
Ich würde noch warten. Die ersten Modelle einer neuen Notebook- Generation sind immer etwas anfällig und noch nicht ausgereift.

Nicht schimpfen, ist ja nur meine subjektive Meinung.
;-)
 
D

DickUndDa

shorty1985 schrieb:
Da ich dieses CoreDuo Temp -Programm bisher nicht kannte habe ich es auchmal meinem Kumpel gezeigt.

Er hat das selbe MBP wie ich , auch seit Dienstag und er liegt mit der Temperatur genau wie ich bei 22-24 C.

Ich denke mal das MBP ist ausgereift und voll einsatzfähig. Es ist definitiv ein richtig geiles Stück Technik

Was 22-24 °C? Sprichst du von der CPU Temperatur? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Sicher dass da der richtige Sensor ausgelesen wird?
 

shorty1985

Aktives Mitglied
Dabei seit
09.06.2005
Beiträge
1.288
Punkte Reaktionen
0
DickUndDa schrieb:
Was 22-24 °C? Sprichst du von der CPU Temperatur? Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Sicher dass da der richtige Sensor ausgelesen wird?


Ja definitiv sehr sehr sicher.

Wärmer als 22 C fühlt sich mein MBP auch nicht an.
 
Oben Unten