Kaufberatung MacBook Pro / iMac für Final Cut Pro X

California80

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen! Ich beabsichtige in einen neuen Mac zu investieren. Neben umfangreicher Office-Tätigkeit gehören die Bildbearbeitung, erstellen von Grafiken/Layouts und auch das arbeiten mit Final Cut Pro X zum Aufgabenbereich des neuen PC. Nun schwanke ich noch etwas zwischen dem aktuellen MacBook Pro und einem Vorgänger. Zwischenzeitlich habe ich auch schon mit einem iMac geliebäugelt. Bisher hab ich das alte Notebook an einem externen 27 Zoll Monitor. Die Flexibilität des Macbook ist eine feine Sache aber net zwingend erforderlich. Mein Budget liegt bei 2.500 €, daher zu meinen Gedanken:

Das aktuelle MacBook Pro 16“, 2,6 GHz i7, 16GB RAM, 512 SSD, Radeon Pro 6300M

Der Vorgänger MacBook Pro 15,4“, 2,3 GHz i9, 16GB RAM, 512 SSD, Radeon Pro 560X

Beide kosten in etwa 2.500 €, gibt es hier überhaupt etwas was für den Vorgänger spricht? Welche Grafikkarte/Prozessor ist die bessere Wahl?

iMac 27“, 3,7 GHz i5, 8GB RAM, 512 SSD, Radeon Pro 580X 8GB

ist im selben Preissegment... hat aber großen Bildschirm. Wie sieht die Grafikleistung aus?

Dann noch ein „Ausreißer“ der mir über den Weg gelaufen ist:

MacBook Pro 16“, 2,4 GHz i9, 32GB RAM, 1 TB SSD, Radeon Pro Vega 20

Ist zwar mit 3.000 € oberhalb des Budget... hat aber auch 32 GB RAM und 1 TB SSD... das ist schon ein Wort!
Wie schaut es hinsichtlich der Grafikleistung aus?


Ich danke Euch für eure Hilfe und bin dankbar für Tips bzgl. der weiteren Auswahl. Was mir am meisten Kopfzerbrechen berietet ist die Vergleichbarkeit der einzelnen Sytemen. Der Rechner sollte eben sehr gut mit 4K Videschnitt (auch Multicam) klarkommen. Ebenso sollte die Arbeit mit Motion und entsprechenden Animationen gut ablaufen. Ich denke bei diesen Tätigkeiten ist der Rechner bei all meinen Tätigkeiten am meisten gefordert.

Beste Grüße!
😉
 

noodyn

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
13.813
Punkte Reaktionen
5.429
Die Flexibilität des Macbook ist eine feine Sache aber net zwingend erforderlich.
Dann ist ein iMac in jedem Fall der Preis-Leistungs-Sieger
Wie sieht die Grafikleistung aus?
In jedem Fall besser also die MacBook Pros
Ist zwar mit 3.000 € oberhalb des Budget... hat aber auch
... ist das Budget eine Grenze oder nicht? Nach oben gibts immer noch was besseres.
 

California80

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.04.2016
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Das Budget ist schon ein Richtwert... die Frage war eben ob das Gerät für die 3.000€ so gesehen günstig ist!? Glaube bei Apple Refurbish kostet es ja nach wie vor über 4.000€ wenn ich nicht irre.

Also ist die Grafikleistung des iMac in jedem Fall die bessere?! Auch bei der 570X?!
 
Oben Unten