MacBook Pro: Grafikchip "übertakten"?

  1. Evilution

    Evilution Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    Das "übertakten" in Anführungsstrichen, weil der X1600 im MBP laut aktueller c't stark gedrosselt läuft(310 Mhz statt der üblichen 450 Mhz).
    Da würde mich mal interessieren, ob hier schonmal jemand versucht hat, das Ding höher zu takten. Sei es unter Windows oder OS X. Und ob das MacBook das länger mitmacht. Wird ja so schon gut warm.
     
    Evilution, 13.04.2006
  2. Beatlejuice

    BeatlejuiceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    11
    kommst wohl ganz frisch aus der windows welt was ;)

    ---
    ach ja und ich würde es dir nicht empfehlen das mbp wird auch so schon sehr warm da braucht man net umbedingt noch mehr hitze zu erzeugen.
     
    Beatlejuice, 13.04.2006
  3. faJa

    faJaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    23
    das war auch mein erster gedanke :D
    frisch ausm hardwareluxx forum geswitched ;)
     
    faJa, 13.04.2006
  4. ruppi!

    ruppi!MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    6.924
    Zustimmungen:
    660
    warum willst du denn die grafikkarte übertakten? nenne mir einen _logischen_ grund!
     
    ruppi!, 13.04.2006
  5. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    um die wärmeentwicklung die dabei entsteht auszugleichen, müsstest du schon dem book eine wasserkühlung verpassen! :D
     
    Mister_Ed, 13.04.2006
  6. TirasX

    TirasXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    kaum ist intel drin schon denken alle an übertacken, ne ne diese windosen freaks
     
    TirasX, 13.04.2006
  7. sanamiguel

    sanamiguelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    rotfl ...ich stelle mir gerade vor, wie das Book danach ausehen könnte... :D
    ...und wie sich das wohl auf die Akkulaufzeit auswirken würde

    edit: Freiwillige vor ;)
     
    sanamiguel, 13.04.2006
  8. gallardo

    gallardoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    10
    wenn ich ohne probleme und ohne grossen aufwand mehr leistung herausholen kann - warum nicht? ich weis nicht was ihr alle habt...

    @topic - sorry, k.a, hab leider keins :( - was für ein treiber ist denn dabei bei boot camp? bei den dosen kann man teilweise ja direkt in den grafiktreibern übertakten!
     
    gallardo, 13.04.2006
  9. ruppi!

    ruppi!MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    6.924
    Zustimmungen:
    660
    demnächst ein neuer thread " mbp nach übertackten leicht verbogen, wie kann ich das reparieren" :D
     
    ruppi!, 13.04.2006
  10. macmeikel

    macmeikelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2003
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    43
    "... Fall für Apple-Garantie??" :p
     
    macmeikel, 13.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Pro Grafikchip
  1. casimir1612
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    230
    casimir1612
    19.07.2015
  2. Sarek78
    Antworten:
    63
    Aufrufe:
    5.099
    1Valla7Foldum4A
    10.02.2015
  3. Mikka777
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    563
    BirdOfPrey
    21.09.2014
  4. stephan1982
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.191
    apupups96
    23.02.2014
  5. Pandamichl
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    960
    tocotronaut
    03.10.2013