MacBook Pro friert immer wieder ein - HILFE!

Chrismarto

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
246
Hallo zusammen,

habe endlich etwas Zeit gefunden, um mich um mein MacBook Pro zu kümmern.

Es handelt sich um das Modell: A1226 aus dem Jahr 2007, 4 GB SDRAM, 250 GB SSD-Festplatte (Crucial)

Folgende Probleme habe ich:

- Lüfter häufig laut, z. B. zuletzt bei der System-Neuinstallation, sonst aber auch bei rechenintensiven Aufgaben (könnte also normal sein)
- Gehäuse wird sehr heiß, nicht dort wo der Akku steckt, sondern drüber -> kann nicht mehr einschätzen, ob diese Wärmeentwicklung "normal" ist
- Aktuell habe ich das System neu installiert, OS X El Capitan, 10.11.6, nach der Neu-Installation läuft der Mac auch soweit gut, aus dem Appstore konnten auch die entsprechenden Updates geladen werden ->

ALLERINGS: Sobald ich einen USB-Stick hineinstecke oder eine externe Festplatte anschließe und Dateien und Programme rüberschiebe, gibt es meist Fehlermeldungen, dass Programme nicht geöffnet werden können (siehe Bild), dann gehen die Programme tatsächlich auf und anschließend friert der Mac nach einer Weile ein und startet neu- und das immer wieder und wieder. Ich kann nichts mehr tun, außer das System neu zu installieren. Dann ist der Ausgangs-Zustand (siehe oben) wieder hergestellt.

An der SSD-Festplatte liegt das wohl nicht, da ich dieses Bild bereits mit der original Apple Platte hatte, weshalb ich u. a. die SSD eingebaut habe.

Habt ihr eine Idee, welches Problem ich haben könnte? Könnte es an irgendeiner Firmware liegen? Es wäre klasse, wenn ihr Tipps für mich hättet!

Schöne Grüße

Chrismarto!
 

Anhänge

Chrismarto

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
246
Erstelle doch bitte ein Systemprotokoll, damit wir alle wesentlichen Informationen auf einen Blick haben: So stellst du ein EtreCheck-Protokoll im Forum bereit
Hi, vielen Dank - hier ist das Systemprotokoll:


EtreCheckPro version: 6.2.6 (6C020)

Report generated: 2020-06-17 12:50:02

Download EtreCheckPro from https://etrecheck.com

Runtime: 3:07

Performance: Good


Problem:
Other problem


Major Issues:
Anything that appears on this list needs immediate attention.


No Time Machine backup - Time Machine backup not found.

Obsolete hardware - This machine may be considered obsolete.


Minor Issues:
These issues do not need immediate attention but they may indicate future problems or opportunities for improvement.


Old machine - Your machine is out-dated but running a new operating system version.


Hardware Information:
MacBook Pro (2007) - Obsolete!
MacBook Pro Model: MacBookPro3,1
2,2 GHz Intel Core 2 Duo (Duo) CPU: 2-core
4 GB RAM - At maximum
BANK 0/DIMM0 - 2 GB DDR2 SDRAM 667
BANK 1/DIMM1 - 2 GB DDR2 SDRAM 667
Battery: Health = Normal - Cycle count = 11

Video Information:
GeForce 8600M GT - VRAM: 128 MB
Color LCD (built-in) 1440 x 900

Drives:
disk0 - CT240BX200SSD1 240.06 GB (Solid State - TRIM: No)
Internal SATA 1.5 Gigabit Serial ATA
disk0s1 - EFI (MS-DOS FAT32) [EFI] 210 MB
disk0s2 - Macintosh HD (Journaled HFS+) 239.20 GB (13.75 GB used)
disk0s3 - Recovery HD (Journaled HFS+) [Recovery] 650 MB

Mounted Volumes:
disk0s2 - Macintosh HD
239.20 GB (13.75 GB used, 225.18 GB free)
Journaled HFS+
Mount point: /

Network:
Interface en0: Ethernet
Interface fw0: FireWire
Interface en1: Wi-Fi
802.11 a/b/g/n
Interface en2: Bluetooth PAN

System Software:
OS X El Capitan 10.11.6 (15G22010)
Time since boot: Less than an hour

Security:
Gatekeeper: App Store and identified developers

System Integrity Protection: Enabled


Antivirus software: Apple


System Launch Agents:
[Not Loaded] 6 Apple tasks

[Loaded] 168 Apple tasks

[Running] 66 Apple tasks


System Launch Daemons:
[Not Loaded] 47 Apple tasks

[Loaded] 166 Apple tasks

[Running] 78 Apple tasks

[Other] One Apple task


Internet Plug-ins:
Default Browser: 601 (Apple - installed 2016-07-09)

Audio Plug-ins:
BluetoothAudioPlugIn: 4.4.6 (Apple - installed 2020-06-17)
AirPlay: 2.0 (Apple - installed 2020-06-17)
AppleAVBAudio: 406.1 (Apple - installed 2020-06-17)
iSightAudio: 7.7.3 (Apple - installed 2020-06-17)

Time Machine:
Time Machine Not Configured!

Performance:

System Load: 1.99 (1 min ago) 1.63 (5 min ago) 1.26 (15 min ago)
Nominal I/O speed: 1.23 MB/s
File system: 28.49 seconds
Write speed: 106 MB/s
Read speed: 135 MB/s

CPU Usage Snapshot:
Type Overall

System: 6 %

User: 16 %

Idle: 78 %


Top Processes Snapshot by CPU:
Process (count) CPU (Source - Location)

EtreCheckPro 31.48 % (Etresoft, Inc.)

WindowServer 7.24 % (Apple)

kernel_task 3.20 % (Apple)

launchd 0.12 % (Apple)

NotificationCenter 0.00 % (Apple)


Top Processes Snapshot by Memory:
Process (count) RAM usage (Source - Location)

kernel_task 387 MB (Apple)

EtreCheckPro 338 MB (Etresoft, Inc.)

mdworker (9) 139 MB (Apple)

Safari 120 MB (Apple)

softwareupdated 120 MB (Apple)


Top Processes Snapshot by Energy Use:
Process (count) Energy (0-100) (Source - Location)

watchdogd 0 (Apple)

mDNSResponder 0 (Apple)

NotificationCenter 0 (Apple)

AppleIDAuthAgent 0 (Apple)

CrashReporterSupportHelper 0 (Apple)


Virtual Memory Information:
Physical RAM: 4 GB


Free RAM: 840 MB

Used RAM: 1.55 GB

Cached files: 1.62 GB


Available RAM: 2.45 GB

Swap Used: 0 B


Software Installs (past 30 days):
Install Date Name (Version)

2020-06-17 OS X (10.11.6.1.1.1468031924)

2020-06-17 RAW-Kompatibilitäts-Update für Digitalkameras (6.21)

2020-06-17 iTunes Device Support Update ( )

2020-06-17 Remote Desktop Client-Update (3.9.3)

2020-06-17 Sicherheitsupdate 2018-004 (10.11.6)

2020-06-17 iTunes (12.8.2)

2020-06-17 Safari (11.1.2)


Diagnostics Information (past 7-30 days):


End of report
 

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.045
Installiere mal was was die Temperatur vom CPU und GPU ausliest. MacFanControl oderso.

Wenn da noch die Originale WLP drauf ist, könnte das schon ein grund sein. Wie sehen die Lüfter und die Kühlkörper aus? Wann wurde die zuletzt gereinigt?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chrismarto und efx

Chrismarto

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
246
Installiere mal was was die Temperatur vom CPU und GPU ausliest. MacFanControl oderso.

Wenn da noch die Originale WLP drauf ist, könnte das schon ein grund sein. Wie sehen die Lüfter und die Kühlkörper aus? Wann wurde die zuletzt gereinigt?
Und nun? :)
 

Chrismarto

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
246
Der Mac wurde beim Öffnen geprüft, alles sauber und nicht verstopft - ich habe neben der SSD auch das CD-Laufwerk getauscht, da das alte defekt war...
 

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.045
Das sieht jetzt noch recht normal aus und die Lüfter laufen auf 2000PRM, das ist Standard. Jetzt müsste man den CPU mal etwas belasten um zu sehen wo der hin läuft. Öffne mal das Terminal und gebe folgende ein:

yes > /dev/null &

das belastet ein Core zu 100%, in deinem Fall also 50% des gesamten CPUs. Jetzt mal MacFanControll im Auge behalten, also die Temperatur vom CPU

Um die Belastung wieder aufzuheben folgenden tippen:

killall yes
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chrismarto

Chrismarto

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
246
Das sieht jetzt noch recht normal aus und die Lüfter laufen auf 2000PRM, das ist Standard. Jetzt müsste man den CPU mal etwas belasten um zu sehen wo der hin läuft. Öffne mal das Terminal und gebe folgende ein:

yes > /dev/null &

das belastet ein Core zu 100%, in deinem Fall also 50% des gesamten CPUs. Jetzt mal MacFanControll im Auge behalten, also die Temperatur vom CPU

Um die Belastung wieder aufzuheben folgenden tippen:

killall yes
Danke, mache ich gleich! Im übrigen: Das erste Problem ist da: beim Öffnen des Terminals hatte ich die folgende Fehlermeldung (trotzdem öffnete Terminal sich):

1592393541054.png
 

Chrismarto

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
246
Trotz der höheren Temperatur haben die Lüfter sich nicht höher geschaltet...
 

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.045
Die Lüfter drehen erst ab etwa 85°C schneller. Meines erachtens nach viel zu spät, darum nutze ich immer angepasste Einstellungen für die Lüftersteuerung.

Singt die Temperatur schnell wieder auf die 50° oder braucht das seht lange?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chrismarto

Chrismarto

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
246
Die Temperatur ist recht schnell gesunken, allerdings drehen die Lüfter ohne erkennbaren Grund schneller:
1592394720149.png
 

Chrismarto

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
246
Könnte das Problem mit den Fehlermeldungen (Programm kann nicht gestartet werden) mit fehlerhaften Rechten zu tun haben?
 

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.045
Hmmmm dan funktioniert die wärme übergabe vom CPU in den Kühlkörper noch einigermaßen gut. Neue WLP ist aber nie verkehrt und eventuell mal ein SMC-Reset durchführen.
 

rembremerdinger

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2011
Beiträge
12.655
Dann wäre es doch mal der Sache auf den Grund zu gehen und Roman mal in das Book reinschauen zu lassen.
Auch würde ich nicht ausschliessen das bei der Installation schon was schief gelaufen ist.
Ist jetzt nur ein Vorschlag, denn falls du es verschicken solltest wäre das ne Möglichkeit vor mal zu testen ob ein erneuter Cleaninstall eine Veränderung bringt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Chrismarto

Chrismarto

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2005
Beiträge
246
Mit fällt ein, dass ich mal vor längerer Zeit ein Firmware-Update (weiß nicht mehr welches) wegen eines Akku-Problems durchgeführt habe. Könnte es damit zusammen hängen?