MacBook Pro fährt nicht mehr hoch!

  1. doncorleone

    doncorleone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Hallo an alle User,

    bin neu hier und habe mich schon versucht bei apfeltalk schlau zu machen. Dachte mir aber, doppelt hält besser.

    Nun zu meinem Problem:

    Ich besitze seit nem Monat dat MacBook Pro 1,83Ghz mit 2GB Ram.
    Seit Sonntag will das gute Stück nicht mehr so recht und zeigt mir immer ne Kernel-Panic an (siehe Fotos):

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Habe daraufhin, wie mir geraten worden ist, dass MBP mit Apfel+alt+P+R hochgefahren ging kurz, aber kam wieder das Problem.
    Dann habe ich gestern alles neu installiert und die firmware von der Apple-Page draufgespielt.
    Gestern Nacht lief noch alles wunderbar, aber heute, als ich es anmachte, nach ein paar Minuten wieder der Aufruf, dass MBP neu zu starten und dann wieder Kernel-Panic.

    Habe Gravis, wo ich es gekauft habe schon informiert, aber bisher haben die sich noch net gemeldet.
    Ich dachte, dass ich das irgendwie selber hinbekomme...aber nichts...man merkt eben, dass ich doch nur Laie bin.

    Weiss hier jemand Rat? :rolleyes:
     
    doncorleone, 09.05.2006
  2. kyxh2o

    kyxh2oMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    2.057
    Zustimmungen:
    218
    Hallo,
    also die richtigen Sachen hast Du ja schon gemacht. Wenn allerdings der gleiche Fehler nach der Neuinstallation wieder auftritt, deutet das doch sehr auf einen Hardwar-Defekt hin. Also auf Gravis warten.
    Ich drücke Dir die Daumen!
     
    kyxh2o, 09.05.2006
  3. balufreak

    balufreakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Ich hatte das selbe bei meinem PB 17" => Logic Board musste ausgetauscht werden.
     
    balufreak, 09.05.2006
  4. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Also mein Powerbook hatte selbiges Problem als die Airportkarte einen Kontaktfehler nach einem Transport bekommen hatte. Ich dachte die Karte sei defekt, hab sie ausgebaut und ab dem Zeitpunkt hat das Powerbook wieder funktioniert.

    Ich weiß aber leider nicht, ob bei den MBPs auch Airportkarten verbaut sind, die man entfernen könnte.
     
    macmaniac_at, 09.05.2006
  5. doncorleone

    doncorleone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Sollte ich noch nen Hardwaretest machen?
    Also einfach Install DVD rein und mal lustig testen?
    Ging doch so, oder?
     
    doncorleone, 09.05.2006
  6. grind

    grindMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    3
    Hardwaretest ist immer gut :D

    Und dann wuerd ich mal zu Gravis zum techniksupport gehen und schauen, ob sie naeheres rausfinden koennen...
     
    grind, 09.05.2006
  7. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Was du auch testen kannst, ist das MBP mal im "abgesicherten" Modus hochzufahren, dabei werden keine Treiber geladen, also auch für Airport z.B. nicht, vielleicht kannst du es so ein wenig eingrenzen!

    Bei meinem Powerbook ist kein Hardwaretest dabei gewesen, leider.
     
    macmaniac_at, 09.05.2006
  8. doncorleone

    doncorleone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Wie lange dauert denn so ein Austausch eigentlich?
    Ich habe keine Lust, dass ich das gute Stück die nächsten 4 Wochen nicht wieder sehe. Ich fahre doch Ende Mai nach London...argh! :D
    Und ist der Austausch vom LogicBoard im Hardwareschutz enthalten.
    Obwohl, müsste ja eh alles unter Garantie laufen, da gute Stück wird morgen erst nen Monat alt...
     
    doncorleone, 09.05.2006
  9. macmaniac_at

    macmaniac_atMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Natürlich muß das alles unter Garantie laufen! Ruf' doch einfach beim Applesupport an!
     
    macmaniac_at, 09.05.2006
  10. doncorleone

    doncorleone Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Ick bin doch Frischling, wie geht dat denn?
    Ist das alles auf der DVD drauf?
    Ja, kreuzigt mich, aber ich google mich fit und lese mich durch Foren. Ihr müsst mich da jetzt leider mit durchdrücken :D
     
    doncorleone, 09.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Pro fährt
  1. petomei
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    430
  2. Aggrotroll
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    580
    ronnzen
    12.07.2015
  3. Xilence
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    589
    Xilence
    23.12.2014
  4. kika99
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    569
    bernie313
    12.07.2014
  5. LDB
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    8.681
    leo-magic
    10.10.2014