Macbook Pro - Dateisuche zeigt halbe Dateinamen an?!

dan0ne

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.02.2018
Beiträge
7
Hallo zusammen,

im eigentlichen Sinne funktioniert die Finder Suche bei mir, aber mir fehlt die Anzeige des gesamten Dateinamen.

Bsp.:

Suche: David Guetta

Ergebnis MacBook:
Titel XY
Titel XY
Titel XY

Ergebnis Windows:
David Guetta - Titel XY.mp3
David Guetta - Titel XY.mp3
David Guetta - Titel XY.mp3

Ich benötige also bei der Suche die Ausgabe des gesamten Dateinamen und nicht nur des Titel, denn ich habe eine gewachsene Sammlung bei der ich anhand des Datei Namen bestimmte Zuordnungen festgelegt habe.

Kann ich das irgendwo umstellen, sodass mein Mac mir den gesamten Dateinamen anzeigt?
 

Malice 313

Mitglied
Mitglied seit
16.02.2018
Beiträge
543
Was zeigt denn der Finder an, wenn du händisch zu dem Ordner navigierst, in dem "Titel XY" liegt?
 

dan0ne

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.02.2018
Beiträge
7
Navigiere ich zu den Pfad der Datei wird mir diese Korrekt angezeigt:
David Guetta - TitelXY.mp3

Command+I zeigt mir im Informations Fenster auch den Gesamten Dateinamen unter Name&Suffix an.

Und genau diesen möchte ich als Ergebnis erhalten...

Mir ist aufgefallen, dass nur bei mp3s diese Kürzung auf den Titel vorgenommen wird. Ich habe auch ein paar Flac Dateien, da zeigt der Mac den Dateinamen mit Suffix als Ergebnis an.

Kann man dem Macbook nicht abgewöhnen das er „Musik erkennt“ und diese wirklich nur als stumpfe Datei findet?

Ich konnte das gleiche beim Kollegen an seinem Macbook feststellen und er nutzt seines schon ein paar Jahre länger. Er kannte jedoch auch keine Lösung für mein Problem...

Alternativ, such Programm für Mac? Gibt es da was?
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.771
Hi,
Das beste Suchprogramm nennt sich Easyfind, bitte nur von der Orginal Seite Downloaden.

Gruß Franz
 

Malice 313

Mitglied
Mitglied seit
16.02.2018
Beiträge
543
Ist bei mir tatsächlich auch so. Sowohl über Spotlight als auch die Finder-Suche. Nach Auswahl eines Sucherergebnisses zeigt der Vorschau-Anteil des Finder-Fensters immerhin den Dateinamen an.

EasyFind zeigt den ganzen Dateinamen (gerade ausprobiert), ist bei mir aber deutlich langsamer, v.a. wenn ich die Suche nicht auf bestimmtes Volume einschränke.