Benutzerdefinierte Suche

MacBook Pro C2D: Garageband - "drive to slow"?

  1. Palaber1984

    Palaber1984 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    2
    Hallo. habe das edirol FA-66 ans MBP angeschlossen um über 2 SM57 Miceos aufzunehmen. Doch immer bei ca 3 minuten oder 100 takten kommt neFehler meldung, dass die platte zu langsam sei! mal kommts sogar nach 1 minute oder so. komisch, denn was ich mit meinen freunden aufnehme ist sehr laut und es klappt ja sehr gut doch warum bricht er meistens in den selben bereichen ab. wenn er die ersten takte schafft wird das system denk ich auch takte bis 200 schaffen. Ich dachte mit 2GB RAM ist man auf der sicheren seite aber nichts da.

    Wo ist der WURM? was muss ich genau einstellen..... habe auf Großen Puffer bei garageband eingestellt aber das reciht nicht. bitte hilft mir.
     
    Palaber1984, 15.03.2007
  2. Palaber1984

    Palaber1984 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    2
    hat keiner hier im Forum vielleicht einen Tipp. Habe schon in Google gesucht und auf apple.de die Supports durchgecheckt.
     
    Palaber1984, 20.03.2007
  3. Junior-c

    Junior-c

    Ich schieb dich mal ins Digital Audio Unterforum. Hier im MacBook Forum geht so etwas Spezielles schnell unter bei den vielen Threads die täglich eröffnet werden.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 20.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Pro C2D
  1. tequilo
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    435
  2. romeylo
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    767
    Veritas
    04.12.2016
  3. k0b
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.947
  4. thebuddha
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.114
    XSkater
    21.01.2015
  5. Sunlion
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    572
    Sunlion
    20.10.2012