Macbook Pro Bildschirm ist unscharf, Ram aufstocken?

  1. Nili

    Nili Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    Ich habe meinen PC nun endlich gegen ein Macbook Pro 1,83GHz aus dem refurb store ersetzt. Bin auch absolut zufrieden. Nur ein leises Surren ist im Betrieb zu hören. Keine Ahnung was es ist. Ein piepen ist auch so gut wie nicht wahrnehmbar.
    Jedoch bin ich von dem Bildschirm sehr enttäuscht. Die Schrift ist gerade beim Benutzen von Browsern wie Firefox und Safari teilweise sehr unscharf. Ich habe schon mit der Schriftglättung gespielt, aber leider kaum einen zufriedenstellenden Erfolg gehabt. Vielleicht ist es wirklich nur eine Einstellungssache. Kann mir nicht vorstellen das die Apple Bildschirme so schlecht sind, oder doch ???
    Bin für jeden Tip dankbar.

    Das zweite ist der Arbeitsspeicher. Zur Zeit ist 1x 512MB eingebaut. Ist es von der Geschwindigkeit her besser noch einen zweiten 512MB Riegel einzubauen, oder kann man auch einen 1GB mit dem 512MB Riegel zusammen betreiben? Hab mal gehört das es dann sogar langsamer sein soll als mit 2x512MB. Kann mir das jedoch nicht vorstellen.

    Hoffe auf eure Tips.

    Viele Grüße
     
    Nili, 27.09.2006
    #1
  2. Scorp46

    Scorp46 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Also ich kann da nur bedingt auf eine Frage antworten, aber das ist ja wenigstens etwas.
    Bei meinem MB (ohne Pro) kommt mir das Display auch manchmal(vorallem die Schrift) ein wenig zu weich oder verwaschen vor. Habe auch in den Eintstellungen gefummelt, worauf sich jedoch egal was ich eingestellt habe, Nichts änderte. Vorallem oben links in der weißen Leiste. Schaut euch mal die Schrift an(dicke fett gedruckte, welche den Namen des Programms im Vordergrund wiedergibt). Die sieht sehr weich aus, für meinen Geschmack auch schon zu sanft.

    Hoffe du meintest das...aber eine richtige Kösund kenn ich dafür jetzt auch nicht, oder du hast ein kaputtes.

    mfg Scorp
     
    Scorp46, 27.09.2006
    #2
  3. Nili

    Nili Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    Ja genausowas meine ich. Mir fällt es vor allem im Betrieb mit einem Browser auf. Im Internet ist die Schrift auf fast allen Seiten unscharf teilweise sind einige Buchstaben etwas fetter und verwischt. Zudem ist der Blickwinkel auch nicht der allerbeste. Bei den kleinsten Kopfbewegungen verändert sich die Helligkeit des Displays. Denke das das aber normal sein wird. Nur mit der etwas verschwommenen Schrift bin ich total unzufrieden. Vielleicht hat ja noch einer eine Lösung. Ich gebe die Hoffnung noch nicht auf.
     
    Nili, 27.09.2006
    #3
  4. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    schonmal das Kalibrierungstool in den Systemeinstellungen ausprobiert? Vielleicht wird es dadurch besser... Hast du ein normales oder ein Glossy Display?
     
    dsquared2, 27.09.2006
    #4
  5. Nili

    Nili Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,
    Ich habe ein mattes Display. Auf dem Macbook meiner Freundin sieht alles um einiges schärfer aus. Das Kalibrierungstool hat nicht wirklich viel Erfolg gebracht. Danke aber für den Hinweis. Werde es morgen früh nochmal damit probieren.
     
    Nili, 27.09.2006
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Pro Bildschirm
  1. Shoshan
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    184
    Impcaligula
    20.04.2017
  2. Dosato
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    349
    SwissBigTwin
    17.03.2017
  3. neela
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    310
    Paul1983
    12.03.2017
  4. Greencell
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    426
    Greencell
    27.01.2017
  5. maniscar
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    736
    Reparatur-Land
    11.01.2017