MacBook Pro aus der Schweiz - an Apple Schweiz zurückschicken

beeeff

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.11.2006
Beiträge
10
Hallo MacUser Gemeinde,

bin wirklich ein TOTALER Neueinsteiger was Mac angeht. Treibe mich daher schon einige Zeit in diesem doch sehr informativen Forum herum. Daher ist es mir auch nicht entgangen, dass einige hier schon etliche Male ein Macbook Pro sofort nach Erhalt, also innerhalb den 14-Tagen wieder zurückgeschickt haben, aus den verschiedensten Gründen (Bildschirm, Netzteil, fiepen etc.).

Da eine Freundin von mir in der Schweiz gerade studiert, könnte sie mir über das dortige Neptun-Projekt ein relativ günstiges MacBook Pro besorgen.

Angenommen ich bin dann nach ner Woche oder so wieder in Deutschland (natürlich alles ordnungsgemäß beim Zoll angemeldet etc.) und es stellt sich ein Defekt heraus.
Muss ich das Book dann zur Gewährleistung wieder zu Apple Schweiz (durch den Zoll, höheres Porto etc.) oder könnte ich es auch zu Apple Deutschland schicken?? Glaube gelesen zu haben, dass die eh alle irgendwie direkt aus China zum Besteller geliefert werden und denke daher, dass die doch bestimmt nicht unterscheiden zwischen den einzelnen Ländern ?? Oder irre ich mich da, weil das jeweilige Rückgaberecht unterschiedlich ist (hier in D 14-Tage, in Schweiz- keine Ahnung) ??

Wäre echt nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

stephan
 
Oben