MacBook Pro - Alt vs. Neu

Diskutiere das Thema MacBook Pro - Alt vs. Neu im Forum MacBook

  1. entschleunigung

    entschleunigung Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    12.05.2006
    Hallo miteinander,
    das Angebot erscheint mir akzeptabel. So wie es aussieht, ist das der Vorgänger der aktuellen Version. Da ich vor so einer Anschaffung stehe und nicht besonders versiert in diesem Thema bin, die Frage an die Szene: Ist der Unterschied zur aktuellen Variante groß oder vernachlässigbar? Das neue kosten ca. 1800,-

    Viele Grüße
     
  2. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Das neue hat halt einen 2,4Ghz Prozessor und eine 200GB Platte, ausserdem 265MB Grafikspeicher und ein Multitouchpad.
    Für den Mehrpreis ist das wohl in Ordnung, ICH würde trotzdem das ''alte'' nehmen.
     
  3. Chris.b

    Chris.b Mitglied

    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Technischer Vergleich:
    2,2 Ghz anstatt 2,4 Ghz
    120 GB Festplatte anstatt 200 GB
    128 MB Grafik anstatt 256 MB
    Multitouch Trackpad hat nur das neue
    Was vergessen?

    Über eine LCD-Displaybeleuchtung müsse das auch schon verfügen. Abhängig vom evtl. benötigten Festplattenplatz reicht das günstigere den allermeisten Anwendern sich mehr als aus. Ich wüsste viel Speicher und das Trackpad zu schätzen, aber das ist nun wirklich Geschmackssache. Grafik und CPU dürften für die meisten völlig unerheblich sein.

    Ich halte beide Preise für fair, wenn man aber rein objektiv darauf schaut, hat das ältere mit Sicherheit das bessere Preis/Leistungsverhältnis. Weil es einfach ein geiles Gerät ist. ;)
     
  4. raman

    raman Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2005
    Denke auch dass das Angebot in Odnung ist. Der Geschwindigkeitsunterschied zu dem aktuellen ist gering, und als Besitzer des aktuellen weis ich, dass man auf das Multitouchpad ohne weiteres verzichten kann! Ok, das aktuelle hat eine grössere Festplatte, aber die kann man bei dem cybemac zu gegebener Zeit upgraden.
     
  5. Fallensteller

    Fallensteller Mitglied

    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    26.03.2007
    Was genau möchtest Du denn mit dem Gerät machen?

    Habe das 2.2er und bin sehr zufrieden...
     
  6. GruenSein

    GruenSein Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    Das neue läuft aufgrund der 45nm CPU auch deutlich kühler bzw. die Lüfter laufen seltener hoch bei starker CPU-Beanspruchung. Habe momentan das aktuelle und hatte vorher den Vorgänger. Sonst ist der Unterschied nicht so groß wie schon oben erwähnt.
     
  7. michaeljk

    michaeljk Mitglied

    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    Kannst du evtl. mal die Temperaturen per Programm (z.B. http://www.bresink.com/osx/TemperatureMonitor-de.html) auslesen und uns den Screenshot im Idle / Belasteten Zustand posten? Das würde mich sehr interessieren wie sich die Unterschiede bemerkbar machen. Ich habe seit heute ein 2,2 GHz MBP aus dem Refurbished-Shop und sehe im Vergleich zu dem vorher genutzten 2,16 GHz Modell keine grosse Besserung bei der Temperaturentwicklung :(

    Hier mal mein aktueller Screenshot beim normalen Arbeiten mit dem Gerät (ohne Belastung):

    http://s5.directupload.net/images/080402/n43h2snw.png
     
  8. v3nom

    v3nom Mitglied

    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    08.11.2006
    Evt ist der Spielraum in dem der Lüfter anläuft der selbe und so kann das MBP auch ähnlich heiss werden....
     
  9. Reaper

    Reaper Mitglied

    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    17.11.2004
    hab mich gestern auch bzgl. macbook pros informiert. cancom hatte da noch eines da, war günstiger als das angebot von cyberport.
     
  10. alleine wegen des Touchpads würd ich das Neue nehmen. Da kommt dann noch hinzu, dass es in manchen Bereichen etwas mehr leistet (auch nicht immer, in etwa ist die Leistung mit dem alten MBP vergleichbar)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...