MacBook Pro A1 Chip vor dem neuen Update nach MacOS Monterey bereinigen?

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.643
Du meinst sicher: nicht einmal ein "versiegeltes" System ist dagegen sicher, von Chaoten zerstört zu werden?
 

Tommac187

Mitglied
Registriert
04.06.2016
Beiträge
759
Ab Big Sur ist das System in einem schreibgeschützen Volume. Da kann man nichts beheben, wenn man nicht Apple heißt und das per Software-Update macht.
Also diesen Satz interpretiere ich anders , sie schreiben ja "den wir als Systemreste bezeichnen" , also irgendwelche selbstangelegte User Ordner.Wenn ich das richtig verstanden habe kann man gar nix Systemrelevantes damit löschen.
Leider zeigt dein screenshot, dass du nicht weißt, was diese Start-Agenten sind
ja kann sein , das was mir da angeboten wird zum deaktivieren ist alles "harmlos" und könnte nix kaputt machen wenn ich sie deaktiviere, also quasi "idiotensicher"
Du findest also nun tatsächlich ein Programm sinnvoll,
vllt kommt das etwas falsch rüber,ich versuche nicht das Programm zu verteidigen oder was schön zu reden ,ich habe das Programm seit 2 Tagen und teste es einfach. Nur weil du oder andere hier sagen das es sche... ist ist das ja nicht gesetzt ( damit will ich nicht sagen ihr habt keine Ahnung ), es gibt auch andere Meinungen im Netzt ( und nicht gerade wenig )
Ich probiere Dinge gerne selber anstatt mich nur auf Meinungen anderer zu verlassen.
dass die Künstliche Intelligenz einer App so phänomenal gut ist, dass sie aus 10 TB heraussucht, was der User behalten will und was nicht.
ok nochmal , es wird mir nur aufgelistet und ich entscheide selber... wie könnte ich das mit hauseigenen Mitteln machen?
Das kann aber keine App der Welt wissen, sondern nur du selbst.
wenn ich diesen Scan mache listet er mir eine Menge auf aber ich entscheide ja was ich löschen möchte
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.455
Was genau findet das Programm denn von deinen 10 TB als löschenswert? Gib mal ein Beispiel.
 

Tommac187

Mitglied
Registriert
04.06.2016
Beiträge
759
Ich bin grad nicht am Rechner aber es wird alles schön sortiert nach Größe und Dateityp aufgelistet
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.455
Ich bin grad nicht am Rechner aber es wird alles schön sortiert nach Größe und Dateityp aufgelistet
Ja, aber was für Dateien sollen das denn sein? Ich meine, darauf speicherst du doch Daten, die du aufheben willst. Es sind doch nur von dir dort abgelegt Daten. Davon sollte doch eigentlich gar nichts "Müll" sein.
 

Tommac187

Mitglied
Registriert
04.06.2016
Beiträge
759
Hmm ja natürlich aber da kann sich doch über die Jahre Sachen ansammeln die ich nicht mehr benötige und die in Vergessenheit geraten sind
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.455
Aha, und da hilft die Software jetzt in wie fern? Tut mir leid, aber das ist doch murks dafür auch noch Geld zu bezahlen.
 

Tommac187

Mitglied
Registriert
04.06.2016
Beiträge
759
Ob einem das das Geld wert ist muss ja jeder für sich selber entscheiden, komfortabel ist es in jedem Fall oder kennst du eine andere Möglichkeit?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
34.455
Die kannst aber die Software scharf kritisieren ohne sie selber zu testen?
Du kannst sie in den Himmel loben, aber nicht einmal einfache Fragen dazu beantworten. Doch, ich habe sie schon genutzt. Und auch schon vielfach auf Rechnern anderer gesehen. Geholfen hat sie nicht, wie ich im Nachhinein weiß.
 

Tommac187

Mitglied
Registriert
04.06.2016
Beiträge
759
Und "Deinstallation" führt halt oft genug dazu, dass CmM zuviel oder das falsche löscht, so dass das einzelne Programme oder gar das System danach nicht mehr rund oder gar nicht mehr laufen.
Ich nehme an du hast das Programm in der aktuellen Version getestet?
das wäre natürlich schon erbärmlich wenn das schon nicht funktioniert
 

Tommac187

Mitglied
Registriert
04.06.2016
Beiträge
759
Du kannst sie in den Himmel loben
Ich lobe gar nichts in den Himmel, was reimt ihr euch da zusammen? Hab doch schon gesagt das ich sie seit 2 Tagen habe und sie für mich teste.
auf deine Frage werde ich antworten sobald ich am Rechner bin, kann nicht alles auswendig sorry
 

Tommac187

Mitglied
Registriert
04.06.2016
Beiträge
759
Du verteidigst diese Software, als wär es deine eigene oder als würdest du daran was verdienen. Das riecht widerlich danach.
Wo soll das sein? Versuche nur rauszufinden ob sie nützlich ist und bin natürlich auch dankbar wenn einzelne Funktionen mit hier erklärt werden aber nur weil es hier 5 Leute gibt die sagen ist scheisse heisst das für mich noch lange nix, wie gesagt ausserhalb der Forums ließt man überwiegend positives. Das das jetzt alles erkaufte Werbung ist waage ich zu bezweifeln
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Registriert
02.08.2016
Beiträge
2.293
Dann konntest du dir ja ein Bild machen und weisst es trotzdem nicht… aha

Und schon heißt es nicht mehr "Es" (das Programm), sondern "Du".
Womit wir die sachliche Ebene verlassen hätten und nun im Bereich des Persönlichen angekommen wären.

Eskalationsebene 2, wie der gute alte Glasl sagen würde.

Ich denke, langsam sollte hier dicht gemacht werden. Wir drehen uns im Kreis und eine Win-Win-Lösung für alle Konfliktbeteiligten ist nicht mehr möglich.
 

JARVIS1187

Mitglied
Registriert
26.08.2021
Beiträge
90
Dir wurde hier einstimmig gesagt, dass die Software schrott ist. Du willst nicht hören. Wir sind uns hier einig. Warum fragst du dann weiter?
 
Oben Unten