MacBook Pro 2019 + MacOS Catalina auf USB Stick startet nicht

loopsystem

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
15.11.2020
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Mehrere Wochen lief alles super. Ich hatte das macOS Catalina 10.15.7 auf dem USB Stick installiert und dises auf dem MacBook Pro 2019 gestartet und von hier aus gearbeitet.

Nach einem bestimmten Kurzupdate konnte ich es nicht mehr starten.

Nach der Passworteingabe, kurz vor dem Arbeitstisch lädt der Ladebalken auf 100% und bleibt stehen - ich habe es über 24 Stunden stehen lassen - leider hat dies nicht geholfen, meinen Arbeitstisch konnte ich nicht erblicken.

Nun habe ich mir vorgenommen, nach dieser Beschreibung das System zu erwecken: https://www.macwelt.de/ratgeber/mac-startet-nicht-boot-festplatte-10018395.html

Aktuell bin ich beim Schritt 4 angekommen.
Das MacBook hat nun wie auf den Bilder zu sehen- geladen - jedoch habe ich es nicht weiter laufen lassen, es lädt zwar, aber sehr langsam.

Die Ladearbeit welche auf den Bildern zu sehen ist, hat über 24 Stunden gedauert.

Wie kann ich das System zum Leben erwecken? Bitte um Hilfe.
 

Anhänge

  • DSC01613.JPG
    DSC01613.JPG
    213,3 KB · Aufrufe: 25
  • DSC01611.JPG
    DSC01611.JPG
    268 KB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.886
USB-Sticks sind für sowas nicht gemacht und gehen gerne kaputt, was sich dann durchaus so äußern kann.
 
Oben Unten