MacBook Pro (2017) und iMac im Target Display Mode

phonatic

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.11.2008
Beiträge
795
Hi zusammen

Habe diese beiden Geräte hier:
  • MacBook Pro (13-inch, 2017, Two Thunderbolt 3 ports)
  • iMac (27 Zoll, Ende 2012)
Bislang verwendete ich das original Apple Thunderbolt Kabel um damit ein altes MacBook Air am iMac im TDM zu betreiben. Klappt :).
Das MBP hat natürlich keinen Thunderbolt Anschluss mehr. Mittels dieses Adapters klappt TDB leider schonmal nicht.
Gibt es eine günstigere Lösung als den Apple Thunderbolt 3 auf Thunderbolt 2 Adapter?
Denn falls ich wirklich noch diesen benötige, hätte ich knapp 100 EUR für ein Kabel ausgegeben, was mir etwas zu viel erscheint.

Besten Dank für jede Hilfe :)!!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.666
Das MBP hat natürlich keinen Thunderbolt Anschluss mehr.
Doch, klar, es heißt ja
MacBook Pro (13-inch, 2017, Two Thunderbolt 3 ports)
;)

Nein. Die Erfahrung zeigt, dass bei diesen Dingen nur die Apple-Adapter zu empfehlen sind.
Mittels dieses Adapters klappt TDB leider schonmal nicht.
Natürlich nicht. Das ist ja nur ein DisplayPort-Adapter. Du darfst dich nicht von der reinen Stecker- bzw. Buchsen-Form blenden lassen. Die Anschlüsse müssen auch für die jeweiligen Protokolle ausgelegt sein.
 
Oben