Macbook Pro (2016, 13"): Nach Ruhezustand/Neustart bleibt Bildschirm dunkel

Diskutiere das Thema Macbook Pro (2016, 13"): Nach Ruhezustand/Neustart bleibt Bildschirm dunkel im Forum MacBook.

  1. dibujo

    dibujo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Hallo, liebes Forum,
    ich wollte gestern mein Macbook Pro aus dem Ruhezustand wecken. Es blieb jedoch der Bildschirm dunkel und der Apfel leuchtet.

    Bisherige Maßnahmen:
    • Anschluss an externen Bildschirm: Zweite Screen war sichtbar. Leider hatte ich zuvor neugestartet, so dass ich darauf nicht zugreifen konnte.
    • NVRAM zurückgesetzt und neugestartet: Keine Besserung
    • Heute morgen, kurz bevor ich zum Techniker los wollte: Nochmaliger Start und es funzte wieder.
    • Ich habe den Rechner im dunklen Zimmer hochgefahren. Der Bildschirm ist nicht aus, sondern leuchtet nur sehr dunkel, was allerdings wahrscheinlich von der "Apfelbeleuchtung" kommt?!
    Meine Fragen:
    • Hat jemand eine Erklärung für dieses Phänomen?
    • Ich fahre mein Macbook nicht runter, fahre viel Fahrrad und habe das MB in einer Sicherheitshülle in der Fahrradtasche. Könnte das einen Effekt haben?
    • Ist es doch besser, das MB runterzufahren, wenn ich mit dem Fahrrad los will?

    Danke für Antworten,
    viele Grüße
    Dieter
     
  2. Roger2010

    Roger2010 Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    28.09.2012
    Der Apfel wird von der Bildschirmbeleuchtung erhellt und nicht umgekehrt ;-) ..

    Die Helligkeit des Displays hast du wahrscheinlich schon versucht zu verändern? Wenn der Apfel leuchtet, heißt dass das auf jeden Fall auch die Bildschirmbeleuchtung aktiv ist und somit das MB eigentlich korrekt aufgewacht ist.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...