MacBook Pro 2015 erkennt iPhone X nicht

Diskutiere das Thema MacBook Pro 2015 erkennt iPhone X nicht im Forum iPhone.

  1. MarcMS

    MarcMS Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.10.2019
    Servus Leute, folgendes Problem:
    Mein MacBook Pro 2015 erkennt mein iPhone X nicht.
    Auf meinem MBP ist macOS Catalina installiert und ist komplett auf dem neustem Stand.
    Mein iPhone X ist auch auf aktuellstem Stand (IOS 13.1.3).
    Wenn ich das iPhone ans MBP anstecke bekomme ich nicht mal auf dem iPhone die Meldung ob ich meinem Mac Vertrauen soll oder ähnliches. Wenn ich am Mac in den Finder schaue, taucht mein iPhone kurzzeitig auf, verschwindet jedoch nach einer Sekunde -> das geht in einer Dauerschleife so weiter..
    Habe schon vier verschiedene Originale Apple USB Kabel ausprobiert, jedoch selber Fehler..
    Anderes iPhone/IPad wurden auch schon angesteckt -> selber Fehler
    Habe meinen Mac komplett neu aufgespielt mit macOS Catalina -> selber Fehler
    Habe meinen Mac komplett neu aufgespielt mit macOS Sierra -> selber Fehler, da taucht das iPhone auch mal auf mal nicht..
    Daten und Sicherheit habe ich auf dem iPhone auch schon zurückgesetzt -> selber Fehler am Mac..
    USB Ports vom MBP sind auch intakt, da ich auf externe Festplatten / USB Stick zugreifen kann und diese beschreiben kann..

    Habe heute mein iPhone an einen iMac 2019 angeschlossen, da wurde mein iPhone sofort erkannt ohne Probleme..
    Kann ich irgendwelche Firmware oder ähnliches auf mein MBP drauf klatschen?
    Das mit dem Firmware wäre noch mein einzigster Gedanke, was helfen könnte, habe ansonsten keine Ideen mehr..

    Vielleicht hat einer von euch noch irgendeine Idee..
     
  2. somos

    somos Mitglied

    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    12.07.2019
    PRam mal gelöscht?
     
  3. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1.572
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    Würde auch mal den SMC-Reset ausführen, und die Lightning Buchse mit einem Holz- oder Kunststoff Zahnstocher Reinigen.

    Franz
     
  4. ulibea

    ulibea Mitglied

    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    238
    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Hallo,
    wenn das iPhone von einem andere Computer erkannt wird, das Kabel in Ordnung ist, dann kann doch eigentlich nur der Anschluss am MacBook, also die USB Buchse, nicht in Ordnung sein. Deshalb würde ich dort den Fehler suchen. Ich würde erst einmal einen "Wackelkontakt" im USB Anschluss des MB unterstellen.
     
  5. MarcMS

    MarcMS Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.10.2019
    Danke für den Tipp, habe es ausprobiert aber Fehler bleibt verstehen
     
  6. MarcMS

    MarcMS Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.10.2019
    Servus, danke für den Tipp. SMC-Reset durchgeführt, USB Ports und iPhone Anschluss sauber gemacht -> Fehler tritt weiterhin auf..
     
  7. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1.572
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    es fehlt nur noch der Pram-Reset, diesen mindestens 4x in Reihe ausführen, wenn dieser nicht hilft, wird happig, enweder hat das Betriebssystem einen Knacks oder dieser Rechner hat ein Hardware Problem.

    Franz
     
  8. SirVikon

    SirVikon Mitglied

    Beiträge:
    6.894
    Zustimmungen:
    764
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    PRam mindestens 3, besser sogar 4x gongen lassen ... aber ch würde auch auf ein Problem am USB-Anschluß tippen. Hast Du sonst mal ein Dock über TB angeschloßen und es damit probiert?
     
  9. MarcMS

    MarcMS Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.10.2019
    Auf Computerbase hat mir jemand den Tipp gegeben, dass ich mal im Amiforum nach dem Fehler suchen soll.
    Dort hat jemand das selbe Problem geschildert welches ich auch habe.
    Verantwortlich für den Fehler dass das iPhone nicht erkannt wird, ist ein 'usbd' Prozess der im Hintergrund läuft. Habe diesen Prozess mit folgendem Befehl beenden können:
    sudo killall -STOP -c usbd

    Tada mein iPhone wird wieder von meinem MBP erkannt..

    Ein kleines Problem habe ich jedoch noch.. Immer wenn ich meinen Mac neu starte, startet dieser 'usbd' Prozess wieder und ich muss diesen wieder per command beenden damit ich mein iPhone anstecken kann.
    Muss jetzt nach einer Lösung suchen, wo der obenstehende command automatisch nach dem Start vom Mac aktiviert wird.

    Trotzdem danke für eure Tipps, vielleicht weis einer wie ich den command in den Autostart vom Mac bekomme :D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...