Macbook Pro (2011): Läuft instabil!

Diskutiere das Thema Macbook Pro (2011): Läuft instabil!. Hallo, Ich beobachte seit Kurzem folgendes Problem: Mein MacBook setzt nach ca. 6-7 Sekunden...

schlecksn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
331
Hallo,
Ich beobachte seit Kurzem folgendes Problem:
Mein MacBook setzt nach ca. 6-7 Sekunden immer mal ganz kurz aus (wenn ich bspw. den Mauszeiger kontinuierlich bewege).. Ich habe allgemein das Gefühl, dass die Grafikleistung etwas zu wünschen übrig lässt momentan... Habe das 15" MacBook Pro Early 2011 (2,0 Ghz) mit Lion seit ca. 5 Monaten... nur auf 8GB Ram selbst aufgerüstet... Rest unverändert!

Achja, noch eine kleine Randnotiz: Vor kurzem musste ich via TM den Mac wiederherstellen, da ich anscheinend was falsches installiert hab (irgendeinen Treiber), und er 2,5 Minuten zum Starten gebraucht hat...

Ich hoffe, ihr habt Lösungen, oder kennt zumindest das Problem
 

BoeserDrache

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2010
Beiträge
5.094
Wenn die Maus nachzieht, sollt die HDD dran schuld sein??

Schon mal ein "leeres" System auf externe Festplatte installiert und geschaut ob es dort auch auftritt?
 

schlecksn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
331
Erstmal danke für deine Antwort, manue, aber:
1. Würde er dann auch nicht länger zum Starten, Datenübertragen.... brauchen?
2. An dem Volumen kann es nicht liegen.. Von den 500 GB sind noch 269,52 GB frei...
 

schlecksn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
331
hast du dies hier schon probiert ;)

http://support.apple.com/kb/HT3964?viewlocale=de_DE&locale=de_DE SMC

http://support.apple.com/kb/HT1379?viewlocale=de_DE&locale=de_DE PRAM


sicherer Start: beim Neustart die shift taste gedrückt halten, dann abwarten bis er fertig ist, dann neu starten

mit gedrückter taste CMD+R von der recovery booten und dann im FPDP rechte prüfen reparieren
Ja, PRAM und SMC hab ich bereits hab ich.... Rechte von der Festplatte sind auch alle In Ordnung
 

schlecksn

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
331
Wenn die Maus nachzieht, sollt die HDD dran schuld sein??

Schon mal ein "leeres" System auf externe Festplatte installiert und geschaut ob es dort auch auftritt?
Nein, noch nicht...
 
Oben