MacBook Pro 2011 aufrüsten - lohnt sich das?

paramac

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
899
SSD brachte seinerzeit bei meinem 2012er MacBookPro den markantesten Leistungsschub, also auch von mir diesbezüglich eine Empfehlung.
Zudem, wenn Dennoch den Rechner in absehbarer Zukunft verkaufst, dann kannst Du diese ja wieder ausbauen und in einem externen Gehäuse weiter verwenden, diese Gehäuse gibt es schon sehr günstig.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.481
Klar lohnt sich die Aufrüstung. Aber bitte plane in absehbarer Zeit auch einen Neukauf ein. Das Gerät wird auch nicht ewig halten. Einfach nur dran denken und Geld beiseite legen.