Macbook Pro 2011 13 Zoll Thunderbolt Problem

K2vp

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2003
Beiträge
233
Hallo,
der Thunderbolt Port meines Macbooks geht nicht.
Im System Profiler > Thunderbolt > Firmware Version steht nur <d.0> statt <22,1>
Aber keines der Thunderbolt Firmware Updates lässt sich ( auch bei angeschlossenem Netzteil) installieren.
Entweder kommt die Meldung (Diese Software wird von Ihrem System nicht benötigt) Version 1.0
Oder es kommt die Meldung (Diese Software wird von Ihrem System nicht unterstützt) Version 1.2

Lässt sich da was per Terminal machen?

MBP 13" Anfang 2011, MacOS 10.13.6
 

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.402
der Thunderbolt Port meines Macbooks geht nicht.

Lässt sich da was per Terminal machen?

MBP 13" Anfang 2011, MacOS 10.13.6
"Geht" nicht heisst du kannst daran auch kein TB-Gerät betreiben.

Per Terminal weiß ich aus dem Stand nicht, ich würde erst mal drei mal direkt hintereinander einen PRAM-(NVRAM)-Reset machen.
Damit beschreibt sich das Parameterram wieder mit Standardwerten.

Ich würde auch den Apple Hardwaretest laufen lassen, denn wenn die Schnittstelle defekt ist sollte der das schon finden..
 

K2vp

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2003
Beiträge
233
Hardwaretest meldet keinen Fehler, TB geht nicht, was mir auch logisch erscheint ohne Firmware.
Im Apple-Forum hab ich gelesen, dass das Firmware-Update auf 22,1 nur mit macOS 9 (Mavericks) funktioniert.
Aber wo soll ich jetzt einen Installer von MacOS 9 herkriegen - danke Apple..
Deshalb auch die Überlegung ob man diese Blockade per Terminal umgehen könnte - warum sollte ein Firmware-Update nicht auch unter 10.13.6 funktionieren..
Denn auf meinem MBP 15" läuft TB und die Firmware ist 22,1
 
Zuletzt bearbeitet:

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.024
Hi,
würde auch noch den SMC-Reset ausführen.
Franz
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.203
Probier mal den PRAM und SMC Reset.
Wenn die Hardware nicht richtig erkannt wird, kann der logischerweise auch nicht die Firmware Version lesen.
Wie soll da auch ein Firmware-Update funktionieren.

So nebenbei, macOS 10.9, nicht 9.
 

K2vp

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2003
Beiträge
233
SMC und PRAM gibt leider kein erfolgreiches Ergebnis. Aber nochmal:
Im System Profiler > Thunderbolt > Firmware Version steht nur <d.0> statt <22,1>
Und das Firmware-Update 1.0 von Apple für mein Macbook will macOS 10.9 oder 10.8.5
Das Firmware-Update 1.2 verlangt aber vorher 1.0
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass sich das Problem mit einem funktionierenden Firmware-Update lösen lässt
Steht wie gesagt auch so im Apple-Forum drin
Da ich über keine 10.9 Installation verfüge - vielleicht lässt mit dem Terminal die Firmware-Installation ohne die Blockade (nur 10.9) lösen -aber wie?
 
Oben