MacBook Pro 2 - Probleme mit bestimmten Routern?

  1. pepperman

    pepperman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    14
    Hallo allerseits,

    ein Bekannter hat bereits ein MBP2 direkt von Apple erhalten - lustigerweise ist es bei der Wahl der WLAN-Router ein bißchen wählerisch.

    Fall 1: ein unverschlüsseltes WLAN mit einem T-Sinus-Router 154 (1. Generation) - keine Konnektivität, immer Fehlermeldung bei der Anmeldung.

    Fall 2: Eine Fritzbox 7170 mit neuester Firmware - keine Konnektivität, wenn irgendeine Art von Verschlüsselung (WEP oder WPA) eingeschaltet ist. Lediglich MAC-Filter und keine Verschlüsselung ermöglicht das Verbinden....

    Ähnliche Probleme hier schon aufgetaucht?

    So long,
    pepperman
     
    pepperman, 13.11.2006
  2. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Des liegt nicht am MBP selbst, sondern an Mac OS X 10.4.8 :-(. Das Problem mit WLAN seit 10.4.8 habe ich auch, in einer etwas anderen Konstellation. Manchmal gehts, manchmal gates ned :D. Ich fuehle mich wie bei M$.
     
    ricci007, 13.11.2006
  3. joel

    joelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    ich hab so ein ähnliches problem bei meiner freundin. die hat nen netgear router, den findet mein macbook überhaupt nicht. nur wenn ich ihn manuel eingebe.

    guck mal hier, vielleicht findest du da was zu den problemroutern: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=122261
     
    joel, 13.11.2006
  4. pepperman

    pepperman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    14
    Hallo,

    ich bezog mich ganz konkret auf das MBP 2 - bei allen anderen Geräte, die allesamt 10.4.8 haben, geht es einwandfrei....

    So long,
    pepperman
     
    pepperman, 13.11.2006
  5. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    komisch! vielleicht mal alle verbindungen loeschen und nochmal neu anlegen? hast du aber wahrscheinlich auch schon probiert...
     
    ricci007, 13.11.2006
  6. st34Lth

    st34LthMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    83
    Also ich hab davon noch nichts gemerkt. Sowohl das Uni Netzwerk funktioniert einwandfrei, als auch das Wlan daheim.

    mfg, Domi
     
    st34Lth, 13.11.2006
  7. erko

    erkoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    45
    Über das Problem wird auch in den Discussions bei Apple diskutiert:

    Zum Teil wird es auf die Verwendung des Migrationsassisten zurückgeführt und wurde gelöst, nachdem die entsprechenden Einträge im Schlüsselbund gelöscht wurden. Andere haben den Assistenten nicht benutzt und haben das Problem trotzdem. Auch wird über Router spekuliert, die diesen neuen G-Standard (ich hoffe, ich sage nichts falsches) noch nicht unterstützen. Einigen ist aufgefallen, dass das Problem bei ihren Rechnern unter Windows nicht besteht, aber unter OS X, was auf ein Treiberproblem zurückzuführen sei.

    Apple ist wohl darüber informiert und bittet teilweise um Rücksendung der Geräte.

    Allgemein wird davon ausgegangen, dass es sich um ein Software-/Treiber-/Firmware-Problem handelt.

    Das war jetzt eine freie Zusammenfassung aus dem Gedächtnis ohne Anspruch auf Vollständig- oder Korrektheit.

    Wenn ich es recht mitbekommen habe, scheint dieses Problem vereinzelt auch bei anderen aktuellen Apple-Modellen aufzutreten.

    Grüße,

    erko
     
    erko, 13.11.2006
  8. OKANO

    OKANOMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    warum soll apple geräte zurückrufeb wenns ein software problem is

    und noch was

    hab auch einen t-sinus router 154 bekomme keine verbindung werder unter osx noch unter windows nochnichmal wenn ich die mac filtertabele aus mache und die verschlüsselung deaktiviere
     
    OKANO, 13.11.2006
  9. zauberflo

    zauberfloMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Habe auch dieses Problem. Kann meinen Netgear Mr814 V2 auch nur noch ohne Verschlüsselung connecten (nur noch Macadressenschutz...). Mit dem G5 iMac klappt es aber problemlos. Muss an der neuen Airport Karte liegen.
     
    zauberflo, 13.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Pro Probleme
  1. eiermann
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    318
    Fl0r!an
    05.07.2017
  2. Acrolein
    Antworten:
    220
    Aufrufe:
    13.154
    gentrylord
    13.07.2017
  3. Ninetyones
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    198
  4. dam
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    214
    HannesMac
    18.02.2017
  5. moritz31
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    539
    moritz31
    01.02.2017