Macbook Pro 16" -> USB-C-Digital-AV-Multiport funktioniert nicht

Diskutiere das Thema Macbook Pro 16" -> USB-C-Digital-AV-Multiport funktioniert nicht. Hallo! Ich habe folgendes Problem. Ich habe mir zu meinem neuen Macbook Pro 16" den originalen...

preset

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2003
Beiträge
43
Hallo!

Ich habe folgendes Problem. Ich habe mir zu meinem neuen Macbook Pro 16" den originalen
USB-C Digital AV Multiport Adapter für HDMI gekauft (und denselben für VGA).

Ich bin in verschiedenen Meetingräumen unterwegs und leider funktioniert die Übertragung
auf die Beamer nur sehr sporadisch (in ca. 30 % der Fälle funktioniert es - ansonsten nicht). Es scheint,
als ob das Macbook den Beamer erkennt (es werden in der Systemsteuerung auch 2 Monitore angezeigt) - jedoch
erscheint das Bild am Beamer nicht.

Hänge ich mein altes Macbook Pro (2014) via HDMI (ohne Adapter) an funktioniert die Übertragung
problemlos.

Ob es an den Adaptern liegt weiß ich nicht da es ja seltsam ist, dass beide (HDMI + VGA) betroffen sind.

Was sonst noch auffällt ist, dass ein auf den Adapter (egal auf welchen der beiden) angehängtes iPhone über den
USB-C Anschluss nicht geladen wird - über USB-A Anschluss jedoch schon. Ob das mit obigem Problem
zusammenhängt weiß ich aber nicht?

In allen Fällen ist es unerheblich, ob das Macbook Pro 16" am Strom hängt oder nicht.

Hat hier im Forum jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Vielen Dank!
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.731
Schau mal welche Auflösung dann ausgegeben wir. Wenn höher als FullHD (1920 x 1080) kann das der Beamer vermutlich nicht.
Geh in dem Fall dann mal mit der Auflösung runter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Froyo1952

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
923
Du musst (je nach Beamer-Modell) die Auflösung am Macbook herunterfahren, das mache ich bei meinen Seminaren auch so und hatte noch nie Probleme.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

preset

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2003
Beiträge
43
Danke euch. Ich bin übermorgen an einer FH unterwegs und werde euren Ratschlag gleich einmal ausprobieren.
Ich melde mich danach wieder.

P.s.: Eventuell noch jemand eine Idee warum das Laden des iPhones über USB-C am Adapter nicht funktioniert? Ist jetzt nicht ungemein wichtig da eh noch 3 USB-C Anschlüsse direkt am MacBook vorhanden sind wo es funktioniert, aber interessieren würde es mich schon.
 

preset

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2003
Beiträge
43
Sodala...mittlerweile funktioniert dank eurer Hilfe das MacBook an fast allen Beamern. Zwei (jeweils BenQ) weigern sich jedoch standhaft. Das MacBook erkennt sie aber trotzdem erscheint kein Bild. Beamer sagt ‚kein Signal‘. Egal ob Auflösung runtergeschraubt, Beamer auf-/abdrehen, MacBook auf-/abdrehen, die zwei wollen einfach nicht.

Hab übrigens, so denke ich zumindest, rausgefunden warum das iPhone nicht über den USB-C Anschluss am Adapter geladen wird. Die Funktion ist wohl gar nicht vorgesehen. Zumindest steht in der Beschreibung, dass das Laden über den USB-A funktioniert - was ja auch so ist. Bzgl. USB-C & Laden steht gar nix - ich bin einfach davon ausgegangen.

LG, preset
 
Zuletzt bearbeitet:

Carmageddon

Mitglied
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
1.177
Ich habe auch Probleme an manchen Beamern. Die Lösung war in meinem Fall nach anstecken des Beamers einen Neustart des MacBook zu machen (Beamer dran lassen).
 

Ronny84

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2009
Beiträge
850
Sodala...mittlerweile funktioniert dank eurer Hilfe das MacBook an fast allen Beamern. Zwei (jeweils BenQ) weigern sich jedoch standhaft. Das MacBook erkennt sie aber trotzdem erscheint kein Bild. Beamer sagt ‚kein Signal‘. Egal ob Auflösung runtergeschraubt, Beamer auf-/abdrehen, MacBook auf-/abdrehen, die zwei wollen einfach nicht.

Hab übrigens, so denke ich zumindest, rausgefunden warum das iPhone nicht über den USB-C Anschluss am Adapter geladen wird. Die Funktion ist wohl gar nicht vorgesehen. Zumindest steht in der Beschreibung, dass das Laden über den USB-A funktioniert - was ja auch so ist. Bzgl. USB-C & Laden steht gar nix - ich bin einfach davon ausgegangen.

LG, preset
ich habe genau das gleiche Problem! Wir besitzen auch einen BenQ Beamer. Allerdings habe ich genaue die gleichen Meldungen wie du. Gab es eine Lösung vom Problem?
 
Oben