MacBook Pro 16,1 - welches Dock?

Widlarizer

Widlarizer

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.12.2010
Beiträge
477
Punkte Reaktionen
17
Hallo zusammen,

ich nutze ein MBP 16,1 auf dem Monterey 12.6.1 läuft. Mich beschäftigen derzeit 2 Fragen:

1) Derzeit nutze ich 2 externe 4K Dell Displays, die per USB-C am MBP angeschlossen sind. Kann mir jemand sagen, ob ich noch ein 3. 4K Display anschließen und es ebenfalls in nativer Auflösung mit 4K betreiben könnte? Das MBP an sich lasse ich zugeklappt. Vom Gefühl her denke ich mir, dass der darin verbaute Radeon Pro 5500M mit seinen 8GB VRAM dies eigentlich locker stemmen sollte.

2) Welches Dock würdet ihr mir empfehlen, damit ich idealerweise alle 3 Displays direkt daran anschließen und nur ein USB-C Kabel zum MBP führen muss?

Ich danke euch schon mal vorab.
 
Froyo1952

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
3.540
Punkte Reaktionen
2.019
Zum Thema existieren hier bereits etliche Threads, mal die Forumssuche nutzen.
 
v3nom

v3nom

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
2.676
Punkte Reaktionen
260
Ich bin zufrieden mit dem Caldigit TS3 und TS4. Da können aber "nur" 2x4k angeschlossen werden. Dein MacBook kann bis zu 4x 4k extern ansteuern.
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.889
Punkte Reaktionen
16.287
Das mit den Einschränkungen lesen, 4 mit 1080p Auflösung.
 
V8-Driver

V8-Driver

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
2.152
Punkte Reaktionen
1.568
Ups...überlesen
 
Widlarizer

Widlarizer

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.12.2010
Beiträge
477
Punkte Reaktionen
17
Ich bin zufrieden mit dem Caldigit TS3 und TS4. Da können aber "nur" 2x4k angeschlossen werden. Dein MacBook kann bis zu 4x 4k extern ansteuern.
Sind definitiv interessante Produkte. Schade nur, dass sie "nur" (ich weiß, es ist schon fast dekadent) 2x4k ansteuern können. Ansonsten wären sie perfekt. Ich nehme an, dass TB4 zu TB3 abwärtskompatibel ist, oder?
Bin ich auch schon drüber gestolpert. Aber wie oneOeight bereits sagte: die Auflösung ist dann leider ein wenig limitiert. Schade.
 
v3nom

v3nom

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.11.2006
Beiträge
2.676
Punkte Reaktionen
260
TB3 und TB4 sind mehr oder weniger das selbe und kompatibel. TB4 vereint einfach alle USB Standards.
 
Zuletzt bearbeitet:
V8-Driver

V8-Driver

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
2.152
Punkte Reaktionen
1.568
Bin ich auch schon drüber gestolpert. Aber wie oneOeight bereits sagte: die Auflösung ist dann leider ein wenig limitiert. Schade.
Vielleicht wirst Du hier fündig:

https://www.hypershop.com/collections/hyperdrive/products/hyperdrive-4k-multi-display-docking-station-for-13-16-macbooks

Designed for elite creatives, video editors, or business professionals, the 4K Multi-Display Docking Station for 13”-16” MacBooks provides maximum connectivity by allowing driverless, native triple 4K 60Hz display support and features 15 ports for peripheral expansion.

Oder das hier:

https://www.hypershop.com/products/hyperdrive-gen2-15-in-1-usb-c-docking-station
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
31
Aufrufe
1.088
Stargate
Stargate
ChrisRC
Antworten
23
Aufrufe
843
RIN67630
RIN67630
D
Antworten
6
Aufrufe
1.009
rudluc
rudluc
Oben