MacBook Pro 15" vs. 17"

  1. test_1

    test_1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hi


    ich hätte eine Frage unzwar spiele ich mit dem Gedanken mir im Herbst ein Apple notebook zu kaufen. Schon mal vorne weg ein neue Notebook wird gekauft doch ob apple oder nicht weiß ich noch nicht.(wäre mein erstes)


    Also ich bin irgentwo zwischen MACBook Pro 15" und 17" also meine erste frage ist das 15" 15,4" ? Und wo liegt der große unterschied auser bei der größe hab gelesen das die 17" anfälliger sind stimmt das?

    Wie schaut es bei den Fehlern aus die die älteren MACbooks zur zeit haben sei es Pixel fehler und case verfärbungen wurden die schon ausgemärzt?

    Und gibt es schon nen termin für ne neue Auflage der Books bezogen auf die Grafikkarte den ich hätte gerne nen DX10 fähig (will windows installiern) und natürlich HDMI....

    Was hat es eigentlich mit dem geheimnissvollen Fieben aufsich was ist das hat bekommt das jedes MAcBOOK?


    Es ist zwar noch etwas Zeit bis dahin doch ich fange schon an mich mit dem Thema zum beschäftigen..............


    mfg test_1
     
    test_1, 19.02.2007
  2. Stutengarten

    StutengartenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    88
    Es heisst Mac und nicht MAC.
     
    Stutengarten, 19.02.2007
  3. Dr Rémy

    Dr RémyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    55
    Case Verfärbungen hats beim MacBook gegeben, nicht beim MacBook Pro (ist ja Alu).
    Runde Displaygrößen gibts ja nicht mehr (alle Displays sind jetzt 16:10) -> 15,4".
    Das 17" ist sicher nicht anfälliger, sind ja praktisch dieselben Teile drinnen.
    HMDI gibts auch jetzt schon über einen DVI Adapter.
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß man in ein Notebook einen HDMI Ausgang reinmacht. Das macht ja wenig Sinn... meistens schließt man doch einen externen Monitor über DVI oder einen Projektor an.
    Die neuen MacBook Pros kommen am 15.12.2010 um 23:59h :) (ehrlich... wann kommen die neuen Laptops bei Sony, IBM, Dell raus? Keine Ahnung? hmmmm :) ).
    Ich kenne jetzt keinen Fehler mehr, den Apple nicht ausgebessert hätte.
    Die Intel Macs sind jetzt schon in der 2ten Generation.

    Baba,
    Rémy
     
    Dr Rémy, 19.02.2007
  4. test_1

    test_1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    und was ist mit dem Piepsen von dem so oft gesprochen wird und den Bildschirmstreifen?

    mfg test_1
     
    test_1, 19.02.2007
  5. v-X

    v-X

    das sind meist montagsgeräte, das hat allerdings zugenommen. Ich kenne 5 Leute mit MBP aller Generationen und unterschiedlicher Ausstattungen, keines hat auch nur einen Fehler.
     
  6. Lerak

    LerakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    14
    Also ich habe auch ein Macbook Pro 17, muss sagen kenne das piepsen auch, jedoch nur wenn ich M$ - Windoof via bootcamp gebootet habe. Bildschirmstreifen hab ich noch nie welche gesehen
    Bin super zufrieden mit meinem MacBookPro.
     
    Lerak, 19.02.2007
  7. test_1

    test_1 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    meinst du jetzt nur den Ton bei Fehlern oder richtiges Piepsen von der Hardware?


    mfg test_1
     
    test_1, 19.02.2007
  8. mudbuster

    mudbusterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    2
    Also meins hat im Auslieferungszustand auch ein leises Fiepen von sich gegeben. Habe ich aber mit ShhMBP gefixt. Danach keine Probleme mehr gehabt.

    edit:
    War ein Hardware-Problem. Hatte nichts mit der Soundkarte zu tun.
     
    mudbuster, 19.02.2007
  9. ApfelAndy

    ApfelAndyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ...ich als Mac würde auch fiepen, wenn bei mir Windoof gebootet würde :o

    Ich habe ein 15" MBP mit dem 2.33 GHz Core2 Duo und bin bis jetzt sehr zufrieden. Kein Fiepen, keine Steifen, keine Probleme.

    Gruss Andy
     
    ApfelAndy, 19.02.2007
  10. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    bei 17" bleibt die Frage ob du wirklich mobil sein willst, denn das Ding ist doch schon arg riesig.
     
    janpi3, 19.02.2007
Die Seite wird geladen...