1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MacBook Pro 15" Mitte 2010 startet von KEINER Windows DVD sowie von keinem Windows USB Stick

Diskutiere das Thema MacBook Pro 15" Mitte 2010 startet von KEINER Windows DVD sowie von keinem Windows USB Stick im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. Pro2010

    Pro2010 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.06.2016
    Hallo allerseits,
    ich habe das Problem, dass mein MacBook Pro von keiner Windows DVD und von keinem Windows USB Stick startet.
    Ich habe es mit originalen Windows 7 Professional Installations DVDs und selbstgebrannten DVD und dann mit USB Sticks versucht, doch das Problem besteht weiterhin.
    Ich habe es auch mit jeder Version von Windows versucht.

    Im Bootmanager habe ich es sowohl unter "EFI-Boot" , als auch unter "Windows" ausprobiert, doch nachdem ich eins von den beiden ausgewählt habe, kommt das Windows Logo und das Laufwerk liest die DVD für ein paar Minuten , aber das wars dann auch. Dann dreht sich die DVD nicht mehr und das Windows Logo ist sogar für Tage noch da.
    Beim Stick dasselbe , nur, dass halt die LED aufhört zu blinken.
    Wieso kommt mein Mac da nicht weiter? Auf meinem Mac war seit 2010 noch nie Windows am Laufen.

    Ich wäre dankbar für Tipps.
     
  2. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    1.472
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    was genau erhoffst du dir?
     
  3. Pro2010

    Pro2010 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.06.2016
    Was soll heißen, was ich mir erhoffe?! Hilfe oder Tipps oder jene, die dasselbe Problem hatten und ihre Erfahrungen teilen?????
    Ich hoffe, dass dieser Beitrag nicht ernstgemeint war......
     
  4. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    1.472
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    was du dir von einem dvd start erhoffst :rolleyes:
     
  5. Pro2010

    Pro2010 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.06.2016
    Ich will Windows installieren
     
  6. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.306
    Zustimmungen:
    6.398
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    naja, dein oller 2010er mac hat halt keinen BIOS legacy boot über USB in der firmware.
    EFI_boot sollte aber an sich klappen.
    wobei es auch gehen soll, wenn man versucht den USB stick mit C gedrückt zu booten.
    hab es selber aber nie probiert, ob das wirklich klappt.

    geht denn dein DVD laufwerk überhaupt noch mit anderen DVDs?
     
  7. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    1.472
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    und du nutzt den bootcamp assistenten korrekt?
     
  8. Pro2010

    Pro2010 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.06.2016
    Ja, ich habe erstmal die Support-Datei heruntergeladen. Vorher habe ich auf der internen Festplatte eine Partition für Windows im "Festplatten Dienstprogramm" erstellt.
    Die Möglichkeit "Windows installieren" wird mir in BootCamp nicht angeboten.
    Noch dazu kommt folgende Meldung:

    Für die Installation von Windows muss das Startvolume entweder ein als Mac OS-Extended (Journaled) formatiertes Einzelvolume oder bereits durch den Boot Camp-Assistenten partitioniert sein.

    Deshalb habe ich versucht, Windows manuell zu installieren, aber das sollte ja doch auch ohne Probleme gehen oder? Bzw. sollte der Mac überhaupt in der läge sein von der Win DVD zu booten oder?
     
  9. Pro2010

    Pro2010 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.06.2016
    Beim Starten im abgesicherten Modus hängt das Teil bei "disk.sys"....
     
  10. MacMac512

    MacMac512 Mitglied

    Beiträge:
    4.550
    Zustimmungen:
    2.918
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Logisch...

    Bootcamp will selbst partionieren.
    Also hast du nicht bootcamp benutzt, sondern selbst gebastelt.

    Lösche alle Partitionen außer der von Mac OS X und dann starte bootcamp.
     
  11. Pro2010

    Pro2010 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.06.2016
    Erklärt das aber den Fehler, dass das Booten der Installatin ab "disk.sys" hängen bleibt?
    Bei meinem 13er Mac habe ich es auch ohne BootCamp installiert uns es läuft perfekt.
     
  12. MacMac512

    MacMac512 Mitglied

    Beiträge:
    4.550
    Zustimmungen:
    2.918
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Keine Ahnung. Ich installiere Windows immer per bootcamp oder direkt auf eine eigene HDD.

    Aber auch es mal klappt ist es nicht der „normale“ weg und den würde ich dir nahelegen. :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...