Macbook Pro 15" 2015 - Service Partner dürfen Akku nicht tauschen...?

Diskutiere das Thema Macbook Pro 15" 2015 - Service Partner dürfen Akku nicht tauschen...? im Forum MacBook.

  1. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.558
    Zustimmungen:
    1.709
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Du hast mich falsch verstanden.

    Wenn ich ihn volllade und bei 100% das Ladekabel entferne und er dann nach 45 Minuten ausgeht, dann muss ich sehen können, wie der Ladestand runtergeht.
     
  2. Tweezy

    Tweezy Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    18.09.2011
    ja aber was soll das bringen?
     
  3. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.558
    Zustimmungen:
    1.709
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Dann soll mir der apple-Mitarbeiter noch mal sagen, dass der Akku noch gut ist.

    Mit 80% Akkuzustand muss das MB länger als 45 min laufen.
     
  4. Tweezy

    Tweezy Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    18.09.2011
    Hab ja den Bericht von denen
     
  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    44.411
    Zustimmungen:
    6.780
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Der sagt was?
     
  6. Tweezy

    Tweezy Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    18.09.2011
    Ich lade den gleich mal hoch. Brauche nen moment, weil ich gerade unterwegs bin
     
  7. Tweezy

    Tweezy Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    18.09.2011
     
  8. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    44.411
    Zustimmungen:
    6.780
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Dann würde ich nochmal hin gehen und ihn ganz höflich fragen wie er sich erklärt das der Akku bei angeblichen 85% Kapazität nur 45 Minuten durchhält und die Diagnose wohl Müll festgestellt hat.
     
  9. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.863
    Zustimmungen:
    2.903
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    @Tweezy Und ich würde vielleicht die persönlichen Daten unkenntlich machen.
     
  10. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.558
    Zustimmungen:
    1.709
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Mein Reden.

    Um festzustellen, dass der Akku defekt ist, braucht er maximal 45 Minuten.

    Er muss auch nichts machen.

    Nur das eingeschaltete MacBook hinstellen und nach einer halben Stunde mal draufschauen.
     
  11. Tweezy

    Tweezy Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    18.09.2011
    Ich war dann noch mal bei Gravis und die haben gesagt, wenn der nicht unter 80% fällt, dann können die nichts machen, außer auf keine Kosten zu tauschen. Das der nur 45 Minuten durchhält können die leider nichts machen
     
  12. akumetsu

    akumetsu Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    501
    Mitglied seit:
    19.08.2011
    Na gehen die Prozent auf null runter oder geht er bei x % einfach aus? Wenn er einfach aus geht dann ist eine der Zellen kaputt. Hatte bei meinem alten MBP auch noch einen Akku der dachte, dass er 75% der ursprünglichen Kapazität hat. Zwischen 20 und 30% Ladestand ging er aber einfach aus, ohne Vorwarnung. War aber außerhalb der Garantie also keine Erfahrung wie Apple/Gravis damit umgehen. Irgendwie sollte man den Akku doch durchmessen können, denn die Anzeige im OS ist schlicht Bullshit!
     
  13. MacMac512

    MacMac512 Mitglied

    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    2.746
    Mitglied seit:
    12.09.2011
    Das Problem ist doch bei Apple bekannt.

    GPU Defekt bei den 2011ern. Meine Grafikkarte zeigte Defekte, im Store, allerdings sagte die Diagnose “alles okay”.
    Folge: 100km einfache Strecke umsonst gefahren, kein Diagnose Ergebnis, keine Reparatur.
     
  14. Tweezy

    Tweezy Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    18.09.2011
    Geht bis 0 runter und lädt auch bis 100% auf
     
  15. yew

    yew Mitglied

    Beiträge:
    6.855
    Zustimmungen:
    1.287
    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Hi

    nicht Gravis .... geh in einen Apple Store

    Hi
    was hat das jetzt mit Tweezy zu tun ..... gehe davon aus, dass er das MBP mid 2014 hat






    Bild 2019-08-13 um 23.38.34.png





    bei mir noch 91 % und kann über 7 Stunden im Garten surfen (mit 269 Ladezyklen)

    Wenn aber der Akku defekt ist und die Kapazität, bzw. die Nutzungsdauer rapide abnimmt, wird auch viel früher und viel öfter geladen .... sozusagen die Todesspirale vom Akku

    .... oder der Akku ist in Ordnung und etwas anderes frisst den ganzen Strom



    Gruß yew
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...