MacBook Pro 13" (M2012) bootet nicht mehr

Kayher2

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.06.2019
Beiträge
2
Hallo Community

Folgende Situation:
Am MacBook wurde so richtig der Akku leergefahren.
Bei Starten am Stromnetz erschien irgendwann ein ORdner mit einem Fragezeichen darin.
Ich habe dann den Rechner im Recoverymodus mit CMD+R gestartet.
Festplattendienstprogramm zeigte einen Fehler auf dem Laufwerk.
Der Mac lasst sich nicht starten und auch kein Betriebssystem aufspielen
Ich bin davon ausgegangen, dass die Festplatte gecrasht ist, habe eine SSD gekauft und eingebaut und über TimeMachine versucht den Rechner wiederherzustellen.
Die Wiederherstellung hat 8 Stunden gedauert und ging bis tief in die Nacht hinein.
Als ich heut früh mein Ergebnis prüfen wollte, war der Rechner im Dunkel und musste ein RESET (lange Ein/Aus-Schalter drücken) machen.

Irgendwann zwischendrin habe ich festgestellt, dass die Daten auf der neuen SSD wohl drauf sind (diese ist nun etwa mit 380 GB belegt, wodurch ich schliesse, dass die Daten alle da sind)

Aktueller Status
Der Rechner lässt sich starten (zumindest bis zum Apple-Symbol). Unter dem Symbol dreht die Aktivitätenanzeige.
Mehrere Versuche, den Rechner aus dem Recovery-Modus zu starten, waren erfolglos.

Die ausgebaute Festplatte habe ich an meinen anderen PC angehängt und auch lesen können, d.h. entgegen der Annahme, dass diese gecrasht ist ist sie lesbar.

Daraufhin habe ich versucht den Rechner von dieser ehemaligen Platte zu starten. Auch erfolglos

HAbt Ihr eine Idee was ich nun machen soll?
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.682
Anschlusskabel der SSD defekt. Ist bei dem Modell ein Serienfehler.
 

Kayher2

MacUser Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.06.2019
Beiträge
2
Hmm.
Glaube ich nicht. Immerhin habe ich ja die Wiederherstellung vom NAS Server via TimeMachine durchführen können.

Oder bin ich da Falsch unterwegs?
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.682
Tja, dann such halt selbst weiter.......
Irgend wann bist Du dann beim Festplattenkabel. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: carsten_h, dg2rbf und orcymmot

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.096
Hi,
tja, da ist wieder so ein unbelehrbarer "User" unterwegs :).

Franz
 
Oben