MacBook Pro 13‘ 256GB SSD fährt nicht hoch

Diskutiere das Thema MacBook Pro 13‘ 256GB SSD fährt nicht hoch im Forum MacBook

  1. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    1.839
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    @Monjy: Es ist hoffentlich kein Gerät von 2017, ja?
     
  2. Monjy

    Monjy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.12.2018
    Ich hatte noch eine kleine nicht genutzt Bootcamp Partition. Auf der habe ich nun MacOS installiert und siehe da ... es hat geklappt.

    Im Festplattendienstprogramm sehe ich die Alte Partition mit dem Namen "Macintosh HD" mit 200 GB, 183 GB belegt und 16GB frei
    und
    die Bootcamp-Partition mit dem Namen "BOOTCAMP" auf der nun MacOS läuft. Mit 50GB, 11 GB belegt, 39 GB frei

    Dies entspricht ja auch der Realität.

    Im Finder finde ich unter Geräte die Macintosh HD Platte mit den 183 GB.
    Soll ich die nun einfach auf meine Diskstation kopieren ? Oder wie
    Soll ich nun am besten Vorgehen ?

    Wichtig sind mir insbesondere die Mails. Kann mir jemand den Pfad nennen unter dem ich die finden und als aller erstes sichern kann ?
     
  3. Monjy

    Monjy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.12.2018
    Die Diskstation ? Wie meinst du das ? 2017 auf dem Markt erschienen ? Produziert oder gekauft ?

    Warum fragst du ?
     
  4. Samson76

    Samson76 Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    25.10.2012
    Welcher Jahrgang hat dein MacBook?
     
  5. Monjy

    Monjy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.12.2018
    Achso, das ist das Model aus Mitte 2014. Musst ich grade selber nachgucken und ich wunder mich total dass der schon wieder so alt ist ...
    Windows Notebooks sind bei mir nie so alt geworden :rotfl:

    Aber warum die Frage nach dem 2017er Gerät ? Sind die Käse ?
     
  6. OmarDLittle

    OmarDLittle Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    289
    Mitglied seit:
    21.05.2017
    Kopier das gesamte Verzeichnis /Users/DeinUsername, dann sind auch die E-Mails gesichert (die liegen unter /Users/DeinUsername/Library). Programme sind im Applikationsordner, die müsstest du dann auch noch kopieren.
     
  7. Monjy

    Monjy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.12.2018
    Und noch eine Frage:bringt es was die Programme zu kopieren wenn man nicht mehr die Installationsmaterial hat ?
     
  8. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    1.839
    Mitglied seit:
    26.02.2011
  9. Monjy

    Monjy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.12.2018
    Ich habe nun Programme und Benutzer Kopiert. Libery und System nicht. Die bricht er mir auch immer ab.
    Folgende Fragen habe ich nun:
    1) Im Ordner Benutzer sind einiger Ordner in die ich nicht rein komme und der mir sagt dass ich keine Berechtigung habe. Unter anderem Fotos und Dinge wo ich dran muss. Wie komme ich an diese Daten ?
    2) Kann ich die Programme wieder herstellen ohne die Installationsdatei also die .dmg zu haben ?
    3) Ich würde nun gerne MacOS ohne Bootcamp- Partition installieren. Wie installiere ich dann das Betriebssystem ? muss ich mir das dann auf nen Stick laden ?
     
  10. Monjy

    Monjy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    02.12.2018
    Sind die Fragen zu blöd ? :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...