MacBook Pro 13 2012 startet nicht mehr

win2020

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
3
Mein MacBook startet nicht mehr beim Ladegerät leuchtet auch nichts ich habe beim usb Anschluss was gesehen das ich komisch fand sieh Foto
image.jpg
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.896
Das hat doch jemand versucht mit Gewalt was falsch reinzustecken. Wer weiß was dadurch alles beschädigt wurde. Wie schafft man sowas?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.896
Naja, da wurde doch massiv Gewalt angewendet. Wie soll man so aus der Ferne etwas dazu sagen?

Aber mal unabhängig davon: Wurde der Akku mal gewechselt in all den Jahren? Funktioniert das Netzteil an einem anderen Rechner?
 

win2020

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
3
Naja, da wurde doch massiv Gewalt angewendet. Wie soll man so aus der Ferne etwas dazu sagen?

Aber mal unabhängig davon: Wurde der Akku mal gewechselt in all den Jahren? Funktioniert das Netzteil an einem anderen Rechner?
Ich habe den Akku getrennt und versuchte funktioniert auch nicht das Netzteil funktioniert noch
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.896
Naja gut, wenn das Teil keinen Strom mehr annimmt vom Netzteil, könnte es das DC-in-Board sein. Oder halt sonst was im Rechner. Kannste halt alles nur durch Austausch gegentesten.
 

win2020

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
3
Naja gut, wenn das Teil keinen Strom mehr annimmt vom Netzteil, könnte es das DC-in-Board sein. Oder halt sonst was im Rechner. Kannste halt alles nur durch Austausch gegentesten.
Weiss ich ob der dc in Anschluss defekt ist wenn ich ein Akku ein baue der noch voll geladen ist
 

Mihahn

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
1.183
Punkte Reaktionen
1.020
Naja, es wäre schon gut, wenn du noch mehr Infos geben würdest, wie z.B.:
  • Wann ging das MacBook zuletzt?
  • Was wurde verändert, bevor es nicht mehr ging (sowohl an der Software als auch an der Hardware)?
  • Was ist mit diesem USB Anschluss passiert? Das sieht ja nach roher Gewalt aus.
  • Hat das MacBook von innen Schäden (du scheinst es ja bereits geöffnet zu haben)? Ist es mal runtergefallen?
 

win2020

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.04.2021
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
3
Naja, es wäre schon gut, wenn du noch mehr Infos geben würdest, wie z.B.:
  • Wann ging das MacBook zuletzt?
  • Was wurde verändert, bevor es nicht mehr ging (sowohl an der Software als auch an der Hardware)?
  • Was ist mit diesem USB Anschluss passiert? Das sieht ja nach roher Gewalt aus.
  • Hat das MacBook von innen Schäden (du scheinst es ja bereits geöffnet zu haben)? Ist es mal runtergefallen?
Ich habe es so geh kauft
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
36.652
Punkte Reaktionen
15.896
Hoffentlich hat es nicht mehr gekostet als andere handelsübliche Briefbeschwerer.
 

Mihahn

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
1.183
Punkte Reaktionen
1.020
Ich habe es so geh kauft
Würde ich sofort zurückgeben. So wie das aussieht, übersteigt eine Reparatur wohl leider den Restwert – vorausgesetzt es ist überhaupt noch irgendwie möglich, das Teil zu reparieren. In dem Zustand ist das mindestens zweifelhaft...
 

raubsauger

Mitglied
Dabei seit
09.04.2004
Beiträge
543
Punkte Reaktionen
385
Für das Teil gibt es noch das MagSafe Board. Dies ist meist defekt sollte das Netzteil okay sein.
 

lobons

Mitglied
Dabei seit
10.03.2021
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
62
Netzteil vom Book ab, 10 sek Einschalttaste drücken, danach bei gedrückter Taste netzkabel ran, Taste weitere 10 sek gedrückt halten – also nach diesem Vorgang Taste loslassen, normal einschalten. Ein Freund von mir hat so sein totgeglaubtes 2013er Pro wieder zum laufen bekommen
 
Oben Unten