MacBook Passwort wird beim Einrichten nicht genommen

haba53

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.09.2011
Beiträge
27
Hallo Alle
Beim Einrichten meines neuen Macbooks ist mir offenbar ein Fehler unterlaufen. Hab das ganze wohl zu hektisch gemacht und so ist mir bei der Eingabe offenbar ein Fehler unterlaufen. Jedenfalls lässt er mich nach Eingabe des hoffentlich richtigen oder möglicherweise falschem Passwort nicht rein. Wie kann ich jetzt vorgehen, um ein neues Passwort zu setzen oder ihn zurückzusetzen?

Vielen Dank für konstruktive Antworten
 

DoroS

Aktives Mitglied
Registriert
24.11.2008
Beiträge
4.545
Da das Passwort beim Einrichten zweimal eingegeben werden muss, hast du es wohl vergessen und auch nicht aufgeschrieben. Um welches MacBook handelt es sich denn? Welches Betriebssystem ist installiert? Neues aktuelles M1 Book?
 

Mihahn

Mitglied
Registriert
06.10.2017
Beiträge
707
Vielleicht ist die Tastatursprache falsch eingestellt (US statt DE)? Das kommt hier häufiger vor, wodurch y und z vertauscht sind und Sonderzeichen sich auf anderen Tasten befinden.
 

Ciccio

Aktives Mitglied
Registriert
29.08.2007
Beiträge
2.008
#habe,

wenn es sich um ein von dir neu gekauftes Book handelt: geh mit der Rechnung als Eigentumsnachweis in einen Macstore und lass es halt "zurücksetzen" - die Sicherheits-Systeme haben.durchaus ihre Berechtigung und verhindern das einfache Zurücksetzen eines gesperrten Geräts.

Gruss
Ciccio
 
Oben Unten