Macbook optisch mit Anlage verbinden

rev

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.05.2005
Beiträge
718
Punkte Reaktionen
14
Hi,
wie kann ich den optischen Audio-Ausgang mit meiner Anlage verbinden?
Mein Denon-Verstärker hat einen ganz gewöhnlichen optischen SPDIF Eingang, das Macbook, hat einen optischen Klinken(?)-Ausgang.

Wo bekomm ich einen Adapter her.
Ein neues Kabel würde nicht so viel bringen, da das jetzige optische Kabel 5m lang ist, und perfekt durch das Wohnzimmer langt...
 

Mac_Neuling

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
1.495
Punkte Reaktionen
1
Wenn das MacBook den selben optischen Ausgang wie die APExpress hat, dann bräuchtest du ein TOS-Link-Kabel und einen entsprechenden Eingang an deiner Anlage. Ich weiß aber nicht ob es TOS-Link auf SPDIF gibt. Musst du wohl selber mal bei Conrad oder so nachschauen.
 

moranibus

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Punkte Reaktionen
189
Habe auch so einen Adapter, wie Morgoth42x dir gelinkt hat und zwar mit einem AirPort Express, weil ich ihn ein wenig weiter weg von der Anlage positionieren musste. Aber übrigens: warum nicht gleich AirPort Express? Das ist sowas von entspannt und cool, dass alles zu spät ist! Kabel? Heutzutage? Vergiss' es... :D
 

Sled

Mitglied
Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
155
Punkte Reaktionen
2
120€ für Airport express? ne danke zu teuer, ich suche auch nach einer "kabel" lösung. Hab meinen PC mit einem digitalenkabel an der anlage hängen, aber der stecker passt auch nicht in den mac. Mal schauen wass es da so gibt...
 

cava

Mitglied
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
507
Punkte Reaktionen
1
Mac_Neuling schrieb:
Wenn das MacBook den selben optischen Ausgang wie die APExpress hat, dann bräuchtest du ein TOS-Link-Kabel und einen entsprechenden Eingang an deiner Anlage. Ich weiß aber nicht ob es TOS-Link auf SPDIF gibt. Musst du wohl selber mal bei Conrad oder so nachschauen.

SPDIF ist eine Interfacespezifikation für die Übertragung digitaler Audiodaten. In der Consumer-Version wird es entweder über Coax-Kabel mit Cinch-Steckern oder optisch über TOSLINK übertragen.

Das gleiche wäre es, wenn man TCP/IP mit Ethernet vergleichen würde.
 

moranibus

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Punkte Reaktionen
189
cava schrieb:
SPDIF ist eine Interfacespezifikation für die Übertragung digitaler Audiodaten. In der Consumer-Version wird es entweder über Coax-Kabel mit Cinch-Steckern oder optisch über TOSLINK übertragen.

Das gleiche wäre es, wenn man TCP/IP mit Ethernet vergleichen würde.
Also, auf die Gefahr, dass ich einiges hier wiederhole: wenn er einen Denon AV-Receiver hat, braucht er ein Minioptisch-auf-Toslink Kabel. Wenn er schon ein 5m langes Toslink-auf-Toslink Kabel hat, kann er diesen Aufsatz, der weiter oben schon erwähnt wurde für 75 Cent kaufen und fettisch!
 

rev

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.05.2005
Beiträge
718
Punkte Reaktionen
14
Genau so ist es :)
Airport Express wär schon Praktisch, aber 0,75€ <-> 120€
Da liegen ja schon ein paar Zehnerpotenzen dazwischen :)
 

rev

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
20.05.2005
Beiträge
718
Punkte Reaktionen
14
Ja genau, TOSLink ist der richtige Begriff den ich gesucht habe, danke!
 

moranibus

Aktives Mitglied
Dabei seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Punkte Reaktionen
189
rev schrieb:
Genau so ist es :)
Airport Express wär schon Praktisch, aber 0,75€ <-> 120€
Da liegen ja schon ein paar Zehnerpotenzen dazwischen :)
Schon mal Airtunes ausprobiert? Du kannst auf dem Sofa liegen, im Forum surfen, Musik hören, aufstehen und an den Schreibtisch und: wenn du noch einen zweiten AirPort Express hast, kannst du sogar die Musik gleichzeitig in einem anderen Raum hören...schlichtweg genial. Da kauft man sich für tausende von Euroten Apple Rechner und fängt an beim genialen Zusatzzubehör knauserig zu werden...ts, ts, ts... :D
 
Oben