MacBook oder iMac?

Diskutiere das Thema MacBook oder iMac? im Forum Umsteiger und Einsteiger

  1. Timbaland

    Timbaland Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2008
    Hallo erstmal,

    ich bin leider ncoh kein Mac besitzer will aber einer werden ;) Nun stehe ich aber seit der Preisänderung der iMacs im Zwiespalt zwsichen MacBook und iMac. Ich bin im Moment 16 und komme nach den Ferien in die Oberstufe des Gymnasiums, was heißt das mein Geldbeutel nicht so voll ist. Ein MacBook wäre natürlich gut zu transportieren und man könnte in der Schule arbeiten. Der iMac ist doch dafür leistungstärker? Ich kann mich einfach nicht entscheiden.
    Wie gesagt bin ich noch Schüler und brauche keine gute Grafikkarte oder so... das spielen am PC hab ich seit meiner PS3 aufgegeben :D
    Wäre nett wenn ihr mir mit ein paar Tipps weiterhelfen könntet..

    Danke schon mal im Vorraus

    Timbaland
     
  2. kay_ro

    kay_ro Mitglied

    Beiträge:
    717
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Hi,

    herzlich willkommen und gleich ein guter Tip. Probier mal die Suchfunktion. Du bist nicht der Erste, der sich diese Frage stellt.

    cu
    k
     
  3. Timbaland

    Timbaland Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2008
    das hab ich schon gemacht... da wird immer der vergleich zwischen MacBook Pro und iMac gezogen...leider...
     
  4. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    iMac für 999,-, der ist doch eine Ecke schneller als das MB.
    Allerdings wenn du was mobiles brauchst.........

    und Willkommen im Forum.
     
  5. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Der iMac ist vor allem wegen der 3.5" Festplatte und der richtigen Graka schneller. Das MacBook hat nur eine Onboard.
     
  6. Timbaland

    Timbaland Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2008
    krass wie schnell hier geantwortet wird... danke schon mal
    aber ist die leistungsdifferenz so extrem stark?
     
  7. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Mitglied

    Beiträge:
    2.249
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
  8. Loxter

    Loxter Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    29.10.2007
    Stand vor nem halben Jahr vor der gleichen Entscheidung, bin auch in der Oberstufe.
    Hab damals das Mcbook genommen, wegen der Mobilität.
    Gerade in der Oberstufe is nen Macbooc in der Schule extrem praktisch z.B. für ne Keynotepräsentation.
     
  9. reggid

    reggid Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.05.2005
    Es ist immer die Frage wofür du das Ding brauchst, Der Imac hat definitiv mehr Leistung, besonders der neue wegen dem höheren Frontsidebus, aber auch die Grafikkarte ist um längen besser als die des Macbook. Dafür ist das Macbook einfach mobil und der Imac immobil! Ich besitze ein Macbook und spiele gar nicht oder an meiner WII und für mich reicht das Macbook auf jeden Fall! Obwohl manchmal so ein 20'' Bildschirm schon verlockend wäre ;)
     
  10. Timbaland

    Timbaland Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.03.2008
    naja also was ich bisher so gehört habe wird es wohl ein MacBook... wenn ihr dagegen seid versucht mich zu überzeugen! :D
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...