Macbook - Monitor bleibt nach aufwachen dunkel

  1. Flow-motion

    Flow-motion Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    mir ist es jetzt schon ein paar mal passiert dass der Monitor meines Macbooks, nach dem aufwachen aus dem Ruhezustand, einfach dunkel bleibt. Das ganze lässt sich dann nur durch einen Neustart beheben.

    Ist bei euch schon ähnliches aufgetreten?


    Grüße,

    Florian
     
    Flow-motion, 06.10.2006
    #1
  2. elkaracho

    elkaracho MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    24
    Ja, das hatte ich gestern. Irgendwann hat es nach mehrmaligem Zuklappen und wieder Aufklappen dann doch geklappt. Hat mich sehr geärgert. Habe dann als ich daheim war das Gerät vorsichtshalber mal neu gestartet. Seitdem keine Probleme.
     
    elkaracho, 06.10.2006
    #2
  3. Flow-motion

    Flow-motion Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    sonst keiner bei dem dieses Phänomen aufgetreten ist? Hat Jemand ne Idee an was das liegen könnte?
     
    Flow-motion, 09.10.2006
    #3
  4. leech7

    leech7 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    doch - ih hatte es gerade eben als ich aus der fh kam.
    so gegen 13 uhr zugeklappt - led pulsiert.
    dann um 15 uhr nach hause gekommen und aufgeklappt - schwarzer bildschirm.
    neu gestartet und jetzt läuft es wieder ... strange...
     
    leech7, 09.10.2006
    #4
  5. Heckisack

    Heckisack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    9
    Bleibt der Monitor auch nach Drücken der Space-Taste schwarz ?
     
    Heckisack, 09.10.2006
    #5
  6. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Ist die Monitor-Helligkeit auf Null gestellt? Drück mal die Taste F2 ein paar mal.
     
    marc2704, 09.10.2006
    #6
  7. leech7

    leech7 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0

    bei mir wars so - weder space noch klick noch sonst was hat funktioniert (auch das einmalige drücken des powerknopfes hatte keinerlei reaktion gezeigt)
     
    leech7, 09.10.2006
    #7
  8. HipLipp

    HipLipp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    testet mal cd auswerfen funkt bei mir immer ;)
     
    HipLipp, 09.10.2006
    #8
  9. charlie

    charlie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein MBP hat das auch manchmal. Deckel wieder zu, warten bis Ruhe eingekehrt ist und wieder aufklappen. Dann geht es normalerweise wieder.

    Dieses Phänomen gibt es meines Wissens erst seit Intel....:rolleyes:

    Kann mich zwar irren aber mein PB hatte dieses Problem nie!
     
    charlie, 09.10.2006
    #9
  10. kemi01

    kemi01 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    8
    hatte das Problem auch schon. mehrmaliges drücken des Power Knopfes hat dann mein MacBook widerbelebt. :)
     
    kemi01, 09.10.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook Monitor bleibt
  1. fintail
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    155
    MDmac64
    07.05.2017
  2. Stoppel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    743
    Kivian
    11.02.2015
  3. Pandamichl
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    959
    tocotronaut
    03.10.2013
  4. Marshal
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    379
    Marshal
    20.11.2011
  5. psycho_dmr
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.054
    sebi195
    03.02.2011