Macbook mit Linux auf Lan-Party?

Diskutiere das Thema Macbook mit Linux auf Lan-Party? im Forum Windows auf dem Mac

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tima

    Tima Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2008
    Hallo,

    kann ein macbook mit mac os x auf einer lan party wo nur windows pc´s sind ganz normal gefunden werden wie die anderen computer auch???

    wenn ich über virtual pc microsoft laufen lasse und dann auf der lan- party die ganze zeit mit windows arbeite/zocke hindert virtual pc was an der (findung) des macbooks???

    oder wird es als normales windows gesehen? :p:p:p:p

    mfg tima

    danke schonmal im voraus!
     
  2. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.940
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    SCHOCK!
    Du willst nicht ernsthaft versuchen auf Virtual PC zu zocken. Schlag dir das direkt aus dem Kopf. Wäre fast so als würdest du mit einem Trabbi gegen einen Porsche antreten wollen ;)

    Ein Mac wird wenn entsprechende Freigaben unter Sharing gesetzt sind auch von einer DOSe gefunden. Wenn du zocken willst MUSST du zwangsweise Windows per Bootcamp installieren. Auf der Kiste bringt dir selbst VMWare und Parallels gar nichts.

    Auch Linux und Wine würde ich streichen. Geht absolut nach hinten los ;)
     
  3. waaayne

    waaayne Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    29.12.2007
    für sowas hab ich noch einen alten windows pc im keller der für die gängigen spiele mehr als ausreicht :)

    weiß ja nicht welche spiele du vor hast du spielen aber steam z.b. läuft über crossover eigtl. akzeptabel. aber halt nicht zu vergleichen mit windows.


    gruß, tim
     
  4. Tima

    Tima Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2008
    und auf mac os x spielen?

    und wenn ich die spiele dann auf mac os x boote kann ich dann spiele über lan spielen wenn die anderen nur über windows spielen oder geht das dann auch nicht?
    :confused::confused::confused::confused:
     
  5. Tima

    Tima Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2008
    ja ich will ja auch mein macbook dafür haben damit ich auch damit auf ne lan gehen kann ich kaufen mir doch kein laptop wenn ich damit nciht auf ne lan gehen kann ...?!

    ein laptop ist dafür da das man nciht immer seinen ganzen pc samt monitor mitnehmen muss sondern durch einen laptop nur ein teil hat!
     
  6. waaayne

    waaayne Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    29.12.2007
    also ich hab schonmal per crossover counterstrike gegen windows pcs gespielt. allerdings ist die handhabung und das spielgefühl kein gutes per macbook. dann lieber einen großen aufwendigen windows pc für lans. counterstrike über mac läuft schon nicht so flüssig. neuere spiele werden also kaum spielbar sein auf einem macbook.
     
  7. rev

    rev Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Zum Spielen musst du Windows über Bootcamp installieren. Dann kannsu du beim Einschalten zwischen OSX und Windows auswählen.
    Wenn du windows auswählst hast du ein ganz normales Windows, wie mit jedem anderen Notebook auch.
    Spiel über VirtualPC (gibts nur für PPC), Parallels oder VMware kannst dir sofort aus dem Kopf schlagen...
     
  8. Tima

    Tima Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2008
    Parallels oder VMware kannst dir sofort aus dem Kopf schlagen...[/QUOTE]

    was ist der unterschied daziwschen also parallels VMware und bottcamp und virtual pc???:confused::confused::confused:
     
  9. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Parallels, Fusion und Virtual PC starten Windows als virtuelle Maschine und nutzen als Hostsystem OSX - zwei Systeme laufen auf der gleichen Hardware

    Bootcamp ermöglicht das direkte Starten von Windows auf einem Mac. Es läuft nur ein System, hier also Windows.
     
  10. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.940
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Bootcamp --> Natives Windows. Keine Emulation. Wie bei jedem Windows PC
    Virtual PC --> Simuliert einen Computer. Sehr sehr langsam. Vergleichbar mit einem Pentium 2 Prozessor auf dem Windows 98 läuft
    Parallels und VMWare Fusion --> Virtualisierung. Fast hundert Prozentige Geschwindigkeit beim gleichzeitigen Ausführen von OS X und Windows. Das Zocken darüber ist alleine auf einem iMac schon problematisch und langsam. Auf einem Macbook vollkommen unmöglich. Wenn du wirklich aktiv auf deinem Macbook zocken willst brauchste wohl ein MacBook Pro und unter OS X zocken kannst auch knicken, da Windows-Games nicht unter OS X laufen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...