MacBook: Mini-DVI-Ausgang mag nicht mehr

  1. Vater Gans

    Vater Gans Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    31
    Hallo!

    Nach einem ganzen Nachmittag Recherche im Netz muss ich jetzt auch mal einen Thread aufmachen.

    Folgendes Problem: Ich habe heute mein Macbook (C2D, 10.4.9) an meinen LCD-TV mithilfe des minidvi-vga-Adapters angeschlossen und mir dabei überlegt, ob wohl die native Auflösung (1366x768) auch funktionieren würde. So hab ich mir also das Tool SwitchResX installiert und ausprobiert. Nachdem ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden war, hab ich das Programm wieder runtergeschmissen (inkl. dem mitinstallierten Application Enchancer (?)) und seit dem erkennt mein Macbook meinen LCD nicht mehr (auch nicht mit "Monitor erkennen", es flackert kurz und das wars).

    Desweiteren funktioniert der Start mit angschlosssenem LCD oder nur mit dem Adapter auch nicht mehr, nach dem Apfel kommt kurz der blaue Schirm und das Bild wechselt ins Schwarze (und kurz darauf wieder auf blau)....

    Wer hat Rat? Blöder Zufall, wenn gerade jetzt der Adapter hin wäre oder? Vielleicht doch ein Problem mit SwitchResX?

    lg
     
    Vater Gans, 28.03.2007
  2. Pingu

    PinguMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Hast Du die Auflösung wieder zurück gestellt bevor Du SwitchResX weggeworfen hast? Weil der Rechner merkt sich die unterschiedlichen Einstellungen für die verschiedensten Bildschirme.
     
    Pingu, 28.03.2007
  3. Vater Gans

    Vater Gans Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    31
    Angenommen nicht? :o Kann man das im nachhinein noch irgendwo ohne dem Tool ändern?

    Kann leicht sein, dass da noch 1366x768 eingestellt ist, auweh...

    lg
     
    Vater Gans, 28.03.2007
  4. Vater Gans

    Vater Gans Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    31
    Hab jetzt nochmal SwitchResX installiert, hier taucht der Bildschirm jedoch leider auch nicht mehr auf, wer weiß weiter?

    Sollte es an der Auflösung liegen, gibts es etwas um diese zurückzustellen?

    lg
     
    Vater Gans, 28.03.2007
  5. Pingu

    PinguMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Ich weiß es nicht aus dem Kopf. Ich bin gerade mal am Suchen wo diese Einstellungen gespeichert sind.
     
    Pingu, 28.03.2007
  6. Vater Gans

    Vater Gans Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    31
    Sehr gut, danke schon mal :D

    lg
     
    Vater Gans, 28.03.2007
  7. Timberthy

    TimberthyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    45
    Ich glaube du findest sie im PRAM. Um den zu resetten must du beim Start eine bestimmte Tastenkombination drücken (apfel+alt+P+R)
    Warte ab bis der Startton 3x ertönt
     
    Timberthy, 28.03.2007
  8. Pingu

    PinguMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Lösche mal die /Library/Preferences/com.apple.windowserver.plist. Da sind die verschiedensten Monitoreinstellungen gespeichert.
     
    Pingu, 28.03.2007
  9. Pingu

    PinguMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Das nützt gar nichts. Da ist die Anfangsauflösung gespeichert. Aber wenn der Fenstermanager gestartet wird, wird so oder so in dort hinterlegte Einstellung umgeschaltet.

    Es gibt heute nichts mehr, was durch das Zurücksetzen des PRAMs und NVRAMs gelöst wird. Denn da steht praktisch nichts mehr drin, was für OSX relevant ist. Bei OS9 war das noch etwas anderes. (Ausnahme: Boot-Laufwerk).
     
    Pingu, 28.03.2007
  10. Vater Gans

    Vater Gans Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    31
    Ja das mit dem PRAM hab ich auch schon im Netz gefunden, hat wie Pingu erkannt hat, nix gebracht...

    Werd dann mal probieren, die Datei zu löschen, starten tut er aber ohne die Datei schon noch oder? Ich möchte mir mein neues Book nicht gleich zerschießen...

    lg
     
    Vater Gans, 28.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - MacBook Mini DVI
  1. trinix
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    660
  2. Melv1n
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.525
    Junior-c
    26.06.2007
  3. sleight
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    361
    sleight
    18.06.2007
  4. _la3mmchen_
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    653
    _la3mmchen_
    31.01.2007
  5. E60fan
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    411
    shamez23
    09.11.2006