Macbook: mini-dvi auf vga Projektorfrage

  1. Chrisham

    Chrisham Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    2
    ich würde mir gerne nen mini-dvi auf vga Adapter zulegen, um das Macbook auch für Vorträge zu nutzen und evtl nen 17" anzuschließen.......

    der Projektor, der dran soll funktioniert unter Windows nur, wenn man den Laptop hochfährt nachdem der Projektor eingeschaltet wurde -> haben das Projektoren so an sich???

    wie schaut das ganze unter Mac aus ? ich schalt mein Macbook eigentlich nie aus und habe es auch nicht vor :D ..... kann man den Projektor irgendwie im Betrieb syncronisieren ???
     
    Chrisham, 05.09.2006
  2. unclefu

    unclefuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe sowohl den DVI als auch den VGA Adapter. Beide haben bei mir bis jetzt immer funktioniert. Neu gestartet hab ich bis jetzt nie.
    Ich habe schon mindestens 10 verschiedene Projektoren am MacBook laufen gehabt, kein Problem bis jetzt.
     
    unclefu, 05.09.2006
  3. ftw

    ftwMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    Es sollte auf jeden Fall klappen wenn du das MacBook kurz in den Ruhezustand schickst und dann wieder aufweckst...
    Im Normalfall funktioniert es einfach so.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Macbook mini dvi
  1. jame$
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.516
    Cousin Dupree
    06.01.2011
  2. CaptainJuls
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.505
    CaptainJuls
    27.12.2010
  3. HNR
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    333
    Katzenbuch
    28.11.2010
  4. gegy
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.031
  5. marko1
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.551
    blue tomato
    27.03.2009